Vorsorge- und Rehabilitationsklinik LangeoogKlinik - Langeoog Nordsee Deutschland

Vorsorge- und Rehabilitationsklinik LangeoogKlinik - Langeoog Nordsee Deutschland

Vorsorgeklinik und Rehabilitationsklinik LangeoogKlinik - Langeoog Nordsee

Bild: Vorsorge- und Rehabilitationsklinik LangeoogKlinik - Langeoog Nordsee Deutschland

  • Mutter-Kind Kur

Langeoog gehört zu den ostfriesischen Inseln und ist 19 km² groß. Die Nordseeinsel verfügt über einen 15 km langen Sandstrand und ist autofrei. Regelmäßige Fährverbindung verkehren zwischen Ihr und dem Festland. 

Kureinrichtung bewerten

Angaben zum Aufenthalt
Format: 07.02.2023
Bewertung
 
 
 
 
Erfahrungsbericht*

Bewertungen

  • Angaben zum Aufenthalt
    Aufenthaltsdatum: 
    26.05.2021
    Name (Synonym): 
    Ahoian
    Aufenthalt als: 
    Kassenpatient
    Dauer: 
    bis 3 Wochen
    Bewertung
    Med. Personal: 
    3
    Behandlungen: 
    1
    Sauberkeit: 
    4
    Verpflegung: 
    3
    Erfahrungsbericht*
    Erfahrungsbericht: 

    Alles in allem ok, aber nur, wenn man keine gravierenderen Beeinträchtigungen hat. Der Physiotherapeutische Bereich ist mangels Personal gestrichen, d.h. nicht nur, dass keine Physiobehandlungen stattfinden, sondern auch der Bäderbereich gesperrt ist. Das wird einem vor Antritt der Maßnahme nicht einmal mitgeteilt bzw. auf Nachfrage zunächst als temporäres, Corona-bedingtes Problem dargestellt.

    Vor Ort wurde dann aber klar, dass es schon länger und auch für länger so sein wird. Das fand ich sehr enttäuschend. Das Essen war ok, Veganer und Sonderkostformen werden allerdings nur sehr schlecht versorgt. Die Lage ist weit vom Strand entfernt, man braucht ein Fahrrad. Alles andere ist, wie überall, von der Stange. Die Vorträge sind verpflichtend.

  • Angaben zum Aufenthalt
    Aufenthaltsdatum: 
    01.06.2016
    Name (Synonym): 
    DD
    Aufenthalt als: 
    Kassenpatient
    Dauer: 
    bis 3 Wochen
    Bewertung
    Med. Personal: 
    1
    Behandlungen: 
    2
    Sauberkeit: 
    4
    Verpflegung: 
    3
    Erfahrungsbericht*
    Erfahrungsbericht: 

    Die meisten Anwendungen sind leider ausgefallen, obwohl speziell für Skeletterkrankungen, gab es keine medizinische Massage oder Physiotherapeuten im Haus. Ganztagskinderbetreuung erst an 3 Jahren, entgegen Beschreibung.

  • Angaben zum Aufenthalt
    Aufenthaltsdatum: 
    18.09.2013
    Name (Synonym): 
    Mimi
    Aufenthalt als: 
    Kassenpatient
    Dauer: 
    bis 3 Wochen
    Bewertung
    Med. Personal: 
    5
    Behandlungen: 
    4
    Sauberkeit: 
    5
    Verpflegung: 
    4
    Erfahrungsbericht*
    Erfahrungsbericht: 

    Eine tolle Mutter-Kind-Kur! Sehr nettes Personal, alle wirklich freundlich! Die Kinder wurden toll betreut. Lasst Euch auf das Abenteuer Insel ein!!! Die holen Euch runter - versprochen!

Counter

Anzahl der Kurkliniken: 901

Suche

Anzeigen

Quick Links 1

Quick Links 2

Quick Links 3