"Lotte-Lemke-Haus" Gesundheitszentrum der AWO für Mütter und Kinder - Esens/Bensersiel Deutschland

"Lotte-Lemke-Haus" Gesundheitszentrum der AWO für Mütter und Kinder - Esens/Bensersiel Deutschland

Mutter/Vater-Kind-Kuren - "Lotte-Lemke-Haus" Gesundheitszentrum Deutschland

Bildquelle: "Lotte-Lemke-Haus" Gesundheitszentrum der AWO für Mütter und Kinder Esens/Bensersiel Deutschland

  • Mutter-Kind Kur

Das Lotte-Lemke-Haus liegt ruhig am Rande des Kurortes und ist ca. 5 km von der reizvollen Kleinstadt Esens entfernt. Das faszinierendste Naturgebiet Deutschlands - der Nationalpark Wattenmeer - ist nach ca. 300 m erreicht.

Kureinrichtung bewerten

Angaben zum Aufenthalt
Format: 29.10.2020
Bewertung
 
 
 
 
Erfahrungsbericht*

Bewertungen

  • Angaben zum Aufenthalt
    Aufenthaltsdatum: 
    08.01.2020
    Name (Synonym): 
    Niewieder
    Aufenthalt als: 
    Kassenpatient
    Dauer: 
    bis 2 Wochen
    Bewertung
    Med. Personal: 
    1
    Behandlungen: 
    1
    Sauberkeit: 
    3
    Verpflegung: 
    1
    Erfahrungsbericht*
    Erfahrungsbericht: 

    Wir sind mit viel Vorfreude dort hingefahren und wurden schon bei Anreise enttäuscht. Empfang war unpersönlich und nicht wirklich willkommen/herzlich. Tiefgefrorene aufgebacke Brötchen morgens und abends die zum Teil zulange im Ofen waren. Wurst die grau angelaufen war und Käse wo der Rand schon angetrocknet war. Wie in täglich grüßt das Murmeltier.

    Muki-Angebote nicht ansprechend.

    Nehmt genug Kleingeld für den Kaffeeautomaten mit. Da wird man schnell ein Vermögen los. Ausflüge werden nicht vom Haus angeboten alles in Eigenregie.

  • Angaben zum Aufenthalt
    Aufenthaltsdatum: 
    17.05.2017
    Name (Synonym): 
    Stellasmama
    Aufenthalt als: 
    Kassenpatient
    Dauer: 
    bis 3 Wochen
    Bewertung
    Med. Personal: 
    5
    Behandlungen: 
    5
    Sauberkeit: 
    4
    Verpflegung: 
    4
    Erfahrungsbericht*
    Erfahrungsbericht: 

    Ich wollte meine 2. Kur in einem kleineren Haus machen und war froh,dass ich mich für das LLH entschieden habe. Es hat alles gepasst. Liebe Mitarbeiter, tolle Mamis und Kinder. Die Anwendungen waren top. Das Essen immer abwechslungsreich. In den 3 Wochen hatten wir fast immer tolles Wetter. Konnten viel draussen unternehmen.

    Die Mahlzeiten in der Woche waren morgens und mittags mit den Kindern getrennt, was super entspannend war. Nur abends wurde es im Speisesaal dann lauter. Kann die Klinik nur empfehlen und würde in 4 Jahren gerne wiederkommen.

  • Angaben zum Aufenthalt
    Aufenthaltsdatum: 
    23.02.2012
    Name (Synonym): 
    Dreifachmama
    Aufenthalt als: 
    Kassenpatient
    Dauer: 
    Länger als 3 Wochen
    Bewertung
    Med. Personal: 
    5
    Behandlungen: 
    5
    Sauberkeit: 
    5
    Verpflegung: 
    4
    Erfahrungsbericht*
    Erfahrungsbericht: 

    Tolles Haus, perfekte Rundumbetreuung. Wir waren schon zum zweiten Mal da und freuen uns auf die dritte Kur. Alles dreht sich um die Gesundheit, Entlastung, Sport, Kreativität wird gefördert. Vier Wochen in der absoluten Nebensaison sind sehr zu empfehlen, da das Haus recht leer ist und auch im Kinderhaus wenig Kinder zu betreuen sind, sodass man als Mama sehr viel Entastung erfährt. Ich sage immer "Ich hatte vier Wochen positiven Wellnessstress". Da die Tage mit Behandlungen, Sport, Kunst, Spaziergängen, Gesprächen, abends Sauna mit Babyphone über Handy (wird gestellt) etc. gefüllt waren. Ich habe über nichts geärgert, auch wenn es morgens und abends oft das Gleiche zu essen gab. Ich musste nicht kochen und durfte auch nicht unter dem Tisch die Krümelei der Kinder selbst wegmachen. Totale Entlastung also, wenn man positiv eingestimmt ist! Viel Spaß :-)

Counter

Anzahl der Kurkliniken: 907

Suche

Anzeigen

Anzeige

Quick Links 1

Quick Links 2

Quick Links 3