Alpcura Fachklinik Allgäu Pfronten Bayern Deutschland

Alpcura Fachklinik Allgäu Pfronten Bayern Deutschland

Rehaklinik Bayern: Alpcura Fachklinik Allgäu Pfronten Deutschland

Bild: Alpcura Fachklinik Allgäu Pfronten Bayern Deutschland

  • Rehaklinik

Der heilklimatische Kurort Pfronten befindet sich inmitten malerisch sanfter Hügelketten, glasklarer Seen sowie wilder Wasserläufe und profitiert besonders von der allergen- und schadstoffarmen Luft. Die beliebte Urlaubsgemeinde liegt ca. 850 m N.N. und gilt als Schnittpunkt zwischen dem Voralpenland, den Allgäuer Alpen und den benachbarten Tiroler Gipfeln.

Kureinrichtung bewerten

Angaben zum Aufenthalt
Format: 25.05.2024
Bewertung
 
 
 
 
Erfahrungsbericht*

Bewertungen

  • Angaben zum Aufenthalt
    Aufenthaltsdatum: 
    11.07.2023
    Name (Synonym): 
    MW
    Aufenthalt als: 
    Kassenpatient
    Dauer: 
    Länger als 3 Wochen
    Bewertung
    Med. Personal: 
    4
    Behandlungen: 
    4
    Sauberkeit: 
    5
    Verpflegung: 
    4
    Erfahrungsbericht*
    Erfahrungsbericht: 

    Sehr freundliche Aufnahme in diesem Haus. Zugegeben die Gebäude sind etwas in die Jahre gekommen, aber sehr sauber. Leider ist das interne Hallenbad außer Betrieb. Das ortsansässige Freibad in Pfronten ist defekt. Der Speiseraum und die Cafeteria wurden sehr schön saniert.

    Die Anwendungen werden sehr kompetent ausgeführt. Um die eine oder andere Anwendung mehr zu bekommen muss man die Ärzte konsultieren. Die Reihenfolge der verschiedenen Anwenungen sind nicht immer logisch angeordnet, aber nach Eingewöhnung kann man manche Termine mit Absprache der Therapeuten auch frei legen. Das Essen ist immer schön angerichtet und auch sehr gut (Es ist kein Hotel). Kaffee gibt es leider nur während dem Frühstück, oder während der Öffnungszeiten der Cafeteria. Hier wäre ein Kaffeeautomat dringend notwendig.

    Das gesamte Personal ist sehr sehr freundlich und kompetent. Das eigene KFZ kann in der Garage gegen Gebühr abgestellt werden. Parken außerhalb des Geländes ist sehr schwierig.

    Komme gerne wieder.

  • Angaben zum Aufenthalt
    Aufenthaltsdatum: 
    07.07.2021
    Name (Synonym): 
    Synonym
    Aufenthalt als: 
    Kassenpatient
    Dauer: 
    Länger als 3 Wochen
    Bewertung
    Med. Personal: 
    4
    Behandlungen: 
    3
    Sauberkeit: 
    4
    Verpflegung: 
    5
    Erfahrungsbericht*
    Erfahrungsbericht: 

    Es war Urlaubszeit… Therapeuten in Urlaub oder krank… leider hatte ich nur sehr wenige Anwendungen: Mo und Di war immer relativ viel, den Rest der Woche habe ich versucht mir selbst zu füllen. Mehrfache „Beschwerden“ diesbezüglich brachten leider nur den Erfolg, das auf einmal in meinem Plan die Mahlzeiten erwähnt wurden.

  • Angaben zum Aufenthalt
    Aufenthaltsdatum: 
    14.06.2021
    Name (Synonym): 
    Stefe
    Aufenthalt als: 
    Kassenpatient
    Dauer: 
    Länger als 3 Wochen
    Bewertung
    Med. Personal: 
    2
    Behandlungen: 
    3
    Sauberkeit: 
    4
    Verpflegung: 
    4
    Erfahrungsbericht*
    Erfahrungsbericht: 

    Tolle Lage und viele Freizeit Möglichkeiten. Alte Bausubstanz. Zu große Gruppen bei psychischen Problemen.

    Psychologische Betreuung ist ausreichend und man darf keine Fortschritte erwarten.

    Für mich war der Aufenthalt für die Katz.

  • Angaben zum Aufenthalt
    Aufenthaltsdatum: 
    27.11.2018
    Name (Synonym): 
    Birga
    Aufenthalt als: 
    Kassenpatient
    Dauer: 
    Länger als 3 Wochen
    Bewertung
    Med. Personal: 
    4
    Behandlungen: 
    4
    Sauberkeit: 
    5
    Verpflegung: 
    5
    Erfahrungsbericht*
    Erfahrungsbericht: 

    Ich hatte das Glück für eine 5 wöchige Kur in der Fachklinik Allgäu zu verbringen. Ich habe mich dort sehr wohl gefühlt, was die Versorgung und die Betreuung betrifft. Das Essen war hervorragend, immer frisch und so richtig lecker. Auch die vegetarische Variante hat mir sehr gut gefallen. Die Anwendungen haben mir geholfen, wieder in Bewegung zu kommen und mich mehr und mehr gesund zu fühlen.

    Ich danke dem ganzen Personal auf diesem Wege für meinen gelungenen Aufenthalt.

  • Angaben zum Aufenthalt
    Aufenthaltsdatum: 
    22.08.2017
    Name (Synonym): 
    beje54
    Aufenthalt als: 
    Kassenpatient
    Dauer: 
    bis 3 Wochen
    Bewertung
    Med. Personal: 
    5
    Behandlungen: 
    5
    Sauberkeit: 
    5
    Verpflegung: 
    5
    Erfahrungsbericht*
    Erfahrungsbericht: 

    Ich durfte für 3 Wochen eine Kur in dieser wunderbaren Einrichtung verbringen. Vorab möchte ich ausdrücklich meinen Ärger über die teilweise recht unverschämten Bewertungen einzelner Personen zum Ausdruck bringen. Diese sind einfach nur erbärmlich und nicht nachvollziehbar!

    Was mich betrifft, so möchte ich hiermit zunächst allen Mitarbeitern, Mitarbeiterinnen aus allen Bereichen nachträglich ein herzliches Dankeschön aussprechen. Alle, aber auch wirklich jede und jeder Mitarbeiter im Haus haben sich außerordentlich bemüht den Aufenthalt in der Fachklinik so angenehm als nur möglich zu gestalten. Auffällig ist das sehr gute Verhältnis aller Personen, abteilungsübergreifend festzustellen. Ob Arzt, Therapeut, Service, Küche, Rezeption, Verwaltung und sollte ich jemanden vergessen haben, ALLE haben sich stets bemüht für mich das bestmögliche zu tun. Hierfür nochmals ein ausdrückliches Danke schön.

    Viel Zeit und Aufmerksamkeit durch den betreuenden Arzt versehen mit sehr hilfreichen Informationen und Vorschlägen. Eine tolle Arbeit und Betreuung durch die Therapeuten. Einen perfekten Zimmerservice.Stets hilfsbereite und immer freundliche Mitarbeiter im Speisesaal sowie eine sehr abwechslungsreiche und keine wieder holende Mahlzeiten in meiner Anwesenheit. Eine stets hilfsbereite Rezeption und eine Verwaltung die sich im Vorfeld sehr darum bemühte, einen Wunschtermin für mich zu ermöglichen!

    Unter dem Strich kann ich diesem Haus und seinen Mitarbeitern "leider nur 6 Sterne" vergeben da mehr in der Bewertung nicht vorgesehen sind. Für den Fall das ich in Zukunft erneut eine Kur absolvieren müsste, würde diese nur in dieser Klinik erfahren wollen.

    Nochmal vielen Dank für Ihre Leistung.

  • Angaben zum Aufenthalt
    Aufenthaltsdatum: 
    18.02.2017
    Name (Synonym): 
    hin undher grissen
    Aufenthalt als: 
    Kassenpatient
    Dauer: 
    bis 3 Wochen
    Bewertung
    Med. Personal: 
    3
    Behandlungen: 
    5
    Sauberkeit: 
    4
    Verpflegung: 
    5
    Erfahrungsbericht*
    Erfahrungsbericht: 

    Personal sehr freundlich! Therapeuten super!!!Küche sehr gut!!
    bei 10 Minuten pro Zimmer ist gründliche Reinigung (Staub, Bettumrandung, Fußbodenleisten, Bad, Spiegelleuchte für Putzpersonal sehr ungünstig)
    nicht machbar. Entlassungsbericht durch Stationsarzt fragwürdig?
    Bei untergewichtigen Patientin der Rat zur weiteren Gewichtsreduktion?

    Vielleicht war die Zunahme von 2kg zu viel? Nach Anruf des Lungenfacharztes neuer Bericht mit gleicher Diagnose! Schade von der ärztlichen Leistung nicht voll überzeugt. Alles andere Super!!

Counter

Anzahl der Kurkliniken: 903

Suche

Anzeigen

Quick Links 1

Quick Links 2

Quick Links 3