Ratgeber

Ratgeber

  • 01.08.2014
    Ratgeber: Online kann auf die Nerven gehen

    Wer einem stressreichen Arbeitsalltag ausgesetzt ist, findet nachts trotz Müdigkeit oft keine Ruhe. Foto: djd/Neurexan/thx

    Tipps zum Abschalten und Entspannen

    Was wäre der Mensch ohne moderne Kommunikationstechnik? Handys für Schulanfänger, ein Laptop zum Schulwechsel, der Rechner im Büro und zum Internetsurfen daheim. Auch in fortgeschrittenem Alter sieht es nicht anders aus: Viele Senioren fesselt das Internet. Für jede...

    Schlüsselwörter

  • 31.07.2014
    Ratgeber: Typ-2-Diabetes nicht nur verwalten - Chinesische Medizin

    Bildquelle Klinik am Steigerwald - Chinesische Arzneien

    Der Typ-2-Diabetes geht meist mit Übergewicht und Bluthochdruck einher, kann aber auch durch Medikamente hervorgerufen werden. Die Schulmedizin versucht, die Symptome zu behandeln und verschreibt meist zuerst Tabletten, die das Ansprechen der Zellen auf das körpereigene Insulin verbessern. Ohne Änderung der ursächlichen...

  • 30.07.2014
    Ratgeber: Tipps gegen Krampfadern

    Die Kompressionsstrümpfe müssen regelmäßig getragen werden. Foto: djd/Ofa Bamberg/Corbis

    Viele Menschen sind von Krampfadern, den knotig-erweiterten Venen, betroffen. Insbesondere Menschen, die aufgrund einer erblichen Veranlagung Krampfadern befürchten, sollten frühzeitig vorsorgen. Auch wenn die Krampfadern unter der Haut bereits erkennbar sind, oder die Beine am Abend geschwollen, müde und schwer sind, ist es noch...

    Schlüsselwörter

  • 29.07.2014
    Ratgeber: Tickende Zeitbomben?  Verderblichkeit von Arzneimitteln

    Bildquelle medizinfuchs.de Haltbarkeit Medikamente

    Lebensmittel, die kurz vor Ablauf ihres Mindesthaltbarkeitsdatums stehen, wandern nicht selten aus Angst vor Verderblichkeit in den Mülleimer. Bei Arzneien hingegen reagieren viele Menschen weniger vorsichtig. Dabei birgt die Einnahme mancher abgelaufener Medikamente fatale Folgen: "Während sich bei einigen Mitteln nach Ablauf des...

    Schlüsselwörter

  • 29.07.2014
    Ratgeber: Power bis zur Rente

    Es ist nicht immer leicht, mit dem flotten Arbeitstempo jüngerer Kollegen mitzuhalten. Foto: djd/panthermedia.net

    Generation 50 plus: Aktiv gegen Erschöpfung in 14 Tagen

    Jenseits der 50 wollen sich viele Berufstätige noch einmal neuen Aufgaben stellen. Ihre langjährige Erfahrung bringt dabei Vorteile mit sich, denn immer mehr Arbeitgeber setzen auf die Unterstützung erfahrener Fachkräfte. Allerdings ist es nicht immer...

    Schlüsselwörter

  • 29.07.2014
    Ratgeber: Donnerwetter - Gut geschützt bei Sommergewittern

    Copyright © BARMER GEK

    Schwül-heiße Sommertage enden häufig mit Wärmegewittern, die für Menschen gefährlich werden können. Schätzungen zufolge werden in Deutschland jährlich etwa 50 Menschen vom Blitz getroffen, circa drei bis sieben von ihnen sterben und mehr als 75 Prozent tragen Langzeitschäden davon. "Wenn innerhalb des Bruchteils einer Sekunde bis zu...

  • 28.07.2014
    Ratgeber: Vor Hepatitis schützen

    Copyright © www.vorsorge-online.de - Patienten im fokus - Hepatitis die heimliche Epidemie

    In Deutschland leiden etwa eine Million Menschen an einer chronischen Leberentzündung (Hepatitis). Aber nur etwa 200.000 bis 500.000 der Betroffenen wissen von ihrer Infektion. Zum Welt-Hepatitis-Tag am 28. Juli 2014 ruft das IPF Verbraucher dazu auf, sich über Ansteckungsquellen zu informieren und impfen zu lassen. Wer eine Infektion...

    Schlüsselwörter

  • 26.07.2014
    Ratgeber: Herz und Kreislauf fit halten - Natürlich mit Schüßler-Salzen

    © Daniela Busse - A. Pflüger GmbH & Co. KG

    Wenn unser Herz stolpert, schmerzt oder rast, horchen wir auf und werden unruhig. Dann ist in jedem Fall ein Gang zum Arzt empfehlenswert. Soweit muss es aber nicht kommen. Denn wir können das Herz schon frühzeitig unterstützen – und zwar indem wir unseren Körper im Gleichgewicht halten. Wie? Natürlich mit Schüßler-Salzen, sind...

    Schlüsselwörter

Anzeige

Quick Links 1

Quick Links 2

Quick Links 3