Durchblutungsstörung

Durchblutungsstörung

Inhalt abgleichen
01.08.2016
Ratgeber: Diabetes gefährdet die Gefäße - Zuckerkranke Menschen

Diabetiker müssen nicht nur ihren Blutzucker stets unter Kontrolle haben. Foto: djd/Telcor-Forschung/Syda Productions - Fotolia

Der umgangssprachliche Name "Zucker" verdeutlicht es: Bei Diabetes handelt es sich um eine Störung des Zuckerstoffwechsels. Welche drastischen Auswirkungen die Erkrankung auf Blutkreislauf und Gefäße haben kann, ist dagegen weniger bekannt. "Experten sprechen heute davon, dass Diabetes von Anfang an eine Gefäßerkrankung ist", weiß...

23.02.2016
Ratgeber: Schlimmstenfalls droht ein Gefäßverschluss

Bewegungsmangel und ungesunde Ernährung kann Arterienverkalkung fördern. Foto: djd/Telcor Arginin-Forschung/blackregis-Fotolia

In der Jugend stehen die Zeichen für die Durchblutung noch auf Rosa: Die Arterien sind frei von Ablagerungen, elastisch und innen rosig gefärbt. Doch das bleibt nicht so. "Mit zunehmendem Alter entwickeln sich bei jedem von uns krankhafte Veränderungen in den Gefäßen. Fett und Kalk lagern sich im Inneren der Arterien ab, verengen sie...

14.05.2015
Ratgeber: Durchblutungsstörungen bei Senioren - Mit Arginin die Gefäße schützen

Kalte, taube o. kribbelnde Finger - kann Durchblutungsstörungen sein. Foto: djd/Telcor Arginin-Forschung/Fotolia-tatomm

Jede Zelle des Körpers benötigt Sauerstoff, um zu überleben. Für die Versorgung ist der Kreislauf zuständig, der über die Arterien ständig sauerstoffreiches Blut aus der Lunge in alle Winkel des Organismus befördert. Wird der Sauerstoff-Transport durch verengte oder verstopfte Arterien behindert, kann das zahlreiche Folgen - vom...

Counter

Anzahl der Kurkliniken: 906

Suche

Anzeige

Anzeigen

Inhalt abgleichen

Quick Links 1

Quick Links 2

Quick Links 3