Therapiedorf Villa Lilly - Bad Schwalbach Hessen Deutschland

Therapiedorf Villa Lilly - Bad Schwalbach Hessen Deutschland

Suchtkliniken Hessen: Therapiedorf Villa Lilly in Bad Schwalbach

Bild: Therapiedorf Villa Lilly - Bad Schwalbach Hessen Deutschland

  • Rehaklinik

Das Therapiedorf Villa Lilly befindet sich im Bad Schwalbacher Ortsteil Lindschied im Taunus. Die Rehaeinrichtung erstreckt sich über ein ca. 37 Hektar großes Gelände.

Kureinrichtung bewerten

Angaben zum Aufenthalt
Format: 27.11.2022
Bewertung
 
 
 
 
Erfahrungsbericht*

Bewertungen

  • Angaben zum Aufenthalt
    Aufenthaltsdatum: 
    02.04.2022
    Name (Synonym): 
    Coco
    Aufenthalt als: 
    Privatpatient
    Dauer: 
    bis 2 Wochen
    Bewertung
    Med. Personal: 
    1
    Behandlungen: 
    1
    Sauberkeit: 
    1
    Verpflegung: 
    1
    Erfahrungsbericht*
    Erfahrungsbericht: 

    Sehr schlechtes Essen Patienten die was anderes gelernt haben müssen auf einmal kochen ohne das sie es können. Die Sauberkeit hier wird nur von den Patienten gehalten es ist eine Katastrophe. Es gibt keine gute Einrichtung und hier wird mehr gearbeitet als Therapiert. Eine reine Katastrophe.

  • Angaben zum Aufenthalt
    Aufenthaltsdatum: 
    02.02.2022
    Name (Synonym): 
    Hr.unzufrieden
    Aufenthalt als: 
    Kassenpatient
    Dauer: 
    Länger als 3 Wochen
    Bewertung
    Med. Personal: 
    1
    Behandlungen: 
    1
    Sauberkeit: 
    3
    Verpflegung: 
    1
    Erfahrungsbericht*
    Erfahrungsbericht: 

    Man wird herablassend behandelt wird trotz Verletzung getränkt zu arbeiten sonst mit Entlassung gedroht. Man hat so gut wie keine Belastungserprobung durch übertriebene Covid Einschränkungen die keinen Sinn machen.

    Dann wird man belogen dass die Einschränkungen Gom gesundheitsamt vorgegeben werden, obwohl sie in Therapie Hand liegen. Bei kleinen Regelverstößen bekommt man eine Konsequenz z.b. das Handy abgenommAn für zwei Wochen und zwei Wochen Ausgangssperre hat dadurch keinen Kontakt mehr zu seiner Familie und Freunden man wird nicht ernst genommen von den Ärzten wann wird teilweise wirklich behandelt wie ein Junkie, obwohl dies nicht in diese Einrichtung passieren darf dass das nirgendwo passieren wir sind alles Menschen das Essen ist unter aller Sau verbrannt überwürzt verkocht außer an zwei Tagen in der Woche wo ein Koch kommt sonst wird von Patienten gekocht man wird körperlich ausgebeutet und das Therapiedorf am Leben zu erhalten auch etwas Gutes zu den Arbeitsbereichen. Es macht Spaß und es gibt gute Arbeitsbereiche doch es wird zu viel gefordert und zu viel erzwungen und es gibt für jede Kleinigkeit Strafen und Konsequenzen die nicht gerechtfertigt werden radikale Akzeptanz annehmen ohne zu werden anders kommt man durch diese Therapie nicht durch ohne völlig zu verzweifeln. Ich kann nur abraten von dieser Einrichtung dort läufst du einiges verkehrt und völlige Uneinsichtigkeit keine Tipps keine Annahme zur Verbesserung.

  • Angaben zum Aufenthalt
    Aufenthaltsdatum: 
    06.02.2020
    Name (Synonym): 
    Ela
    Aufenthalt als: 
    Kassenpatient
    Dauer: 
    Länger als 3 Wochen
    Bewertung
    Med. Personal: 
    3
    Behandlungen: 
    5
    Sauberkeit: 
    4
    Verpflegung: 
    4
    Erfahrungsbericht*
    Erfahrungsbericht: 

    Überaus individuell zugeschnittene Therapieplanung mit Mitarbeitern/innen denen man langjährige Erfahrung anmerkt. Äußerst freundlicher Umgang, klare Regelungen erleichern Orientierung.

    Super Sportangebote in einer wunderschönen, parkähnlichen Anlage.

  • Angaben zum Aufenthalt
    Aufenthaltsdatum: 
    12.12.2015
    Name (Synonym): 
    Naseweis
    Aufenthalt als: 
    Kassenpatient
    Dauer: 
    Länger als 3 Wochen
    Bewertung
    Med. Personal: 
    2
    Behandlungen: 
    4
    Sauberkeit: 
    4
    Verpflegung: 
    4
    Erfahrungsbericht*
    Erfahrungsbericht: 

    Vom ersten Telefonat bis zum Ende der Behandlung war ich vollauf zufrieden. Es war eine tolle Zeit. Dank an alle die mir geholfen haben wieder eine Perspektive für mich zu finden.

  • Angaben zum Aufenthalt
    Aufenthaltsdatum: 
    01.07.2015
    Name (Synonym): 
    Roko
    Aufenthalt als: 
    Kassenpatient
    Dauer: 
    Länger als 3 Wochen
    Bewertung
    Med. Personal: 
    4
    Behandlungen: 
    4
    Sauberkeit: 
    4
    Verpflegung: 
    4
    Erfahrungsbericht*
    Erfahrungsbericht: 

    Die Einrichtung liegt landschaftlich einzigartig. Die gesamte Anlage ist gut in Schuss, das Personal nett und sehr einfühlsam. Die Vereinbarungen wurden überarbeitet (Umgang mit digitalen Medien, Handy, Geld). Sehr individuelle Betreuung und überaus kompetente Therapeuten. Super Therapie und Sportangebot.

  • Angaben zum Aufenthalt
    Aufenthaltsdatum: 
    18.02.2014
    Name (Synonym): 
    LaLa
    Aufenthalt als: 
    Kassenpatient
    Dauer: 
    Länger als 3 Wochen
    Bewertung
    Med. Personal: 
    1
    Behandlungen: 
    1
    Sauberkeit: 
    5
    Verpflegung: 
    2
    Erfahrungsbericht*
    Erfahrungsbericht: 

    Enorm authoritär gehaltene Therapie und Therapeuten. Tagsüber werden die Heizungen auch im Winter ausgeschaltet, wobei die Räume sogar trotz Heizung dank ungenügender Isolation eiskalt sind.

  • Angaben zum Aufenthalt
    Aufenthaltsdatum: 
    06.06.1998
    Name (Synonym): 
    Karsten Schuhmacher
    Aufenthalt als: 
    Kassenpatient
    Dauer: 
    Länger als 3 Wochen
    Bewertung
    Med. Personal: 
    3
    Behandlungen: 
    3
    Sauberkeit: 
    4
    Verpflegung: 
    4
    Erfahrungsbericht*
    Erfahrungsbericht: 

    Eine sehr gute und sehr Fachliche Einrichtung.

    Ich danke euch für die Hilfe, bin mittlerweile über 20 Jahre Clean auch dank eurer Hilfe. Die Einrichtung selber bietet durch die wunderschöne Lage sehr viele Möglichkeiten sich zu beschäftigen, auch die Arbeitsgruppen waren toll.

    Ich kann nur sagen, DANKE!

Counter

Anzahl der Kurkliniken: 902

Suche

Anzeigen

Quick Links 1

Quick Links 2

Quick Links 3