Salinenklinik - Bad Rappenau Baden-Württemberg Deutschland

Salinenklinik - Bad Rappenau Baden-Württemberg Deutschland

Rehaklinik Deutschland: Salinenklinik in Bad Rappenau Baden-Württemberg

Bild: Salinenklinik Bad Rappenau Baden-Württemberg Deutschland

  • Rehaklinik

Das Soleheilbad Bad Rappenau befindet sich im Nordwesten von Baden-Württemberg zwischen den Städten Heilbronn und Heidelberg. Die Klinik selbst liegt ruhig inmitten der neuangelegten Parklage von Bad Rappenau und bietet ein erholsames Umfeld für eine erfolgreiche Genesung.

Kureinrichtung bewerten

Angaben zum Aufenthalt
Format: 26.10.2021
Bewertung
 
 
 
 
Erfahrungsbericht*

Bewertungen

  • Angaben zum Aufenthalt
    Aufenthaltsdatum: 
    29.12.2020
    Name (Synonym): 
    Teletz
    Aufenthalt als: 
    Privatpatient
    Dauer: 
    bis 3 Wochen
    Bewertung
    Med. Personal: 
    1
    Behandlungen: 
    4
    Sauberkeit: 
    2
    Verpflegung: 
    3
    Erfahrungsbericht*
    Erfahrungsbericht: 

    Physiotherapie ist sehr gut, Sauberkeit wünscht was besseres, Ärzte Kommunikation funktioniert nicht so richtig. Das Essen ist gut, wenn man alles essen kann und keine Unverträglichkeiten hat.

  • Angaben zum Aufenthalt
    Aufenthaltsdatum: 
    29.10.2020
    Name (Synonym): 
    Gaby
    Aufenthalt als: 
    Kassenpatient
    Dauer: 
    Länger als 3 Wochen
    Bewertung
    Med. Personal: 
    1
    Behandlungen: 
    4
    Sauberkeit: 
    2
    Verpflegung: 
    4
    Erfahrungsbericht*
    Erfahrungsbericht: 

    War 2013 schon zweimal zur AHB war alles super von den Ärzten und Behandlungen und Essen. Diesmal wieder AHB was mir dieses Mal nicht gefiel war die ärztliche Behandlung, Therapien waren gut nur leider vielen Therapien aus und man hatte keinen Ersatz finde ich nicht okay.

    Im allgemeinen ging ich schlechter raus wie ich angefangen habe und während Corona nicht so einfach man bekam einfach nicht die Therapien wo einem helfen wie ich feststellte lag es am behandelten Arzt, war leider nicht optimal trotz mehrfacher Visiten wurde ich nur mit Schmerzmitteln behandelt und nicht ernst genommen.

    Die anderen Therapien waren okay leider hatte ich nicht viele Therapien. Hatte auch das Gefühl wenn man in einem Alter ist braucht man nichts mehr.

  • Angaben zum Aufenthalt
    Aufenthaltsdatum: 
    07.05.2019
    Name (Synonym): 
    Stöhr Bruno
    Aufenthalt als: 
    Privatpatient
    Dauer: 
    bis 3 Wochen
    Bewertung
    Med. Personal: 
    5
    Behandlungen: 
    5
    Sauberkeit: 
    5
    Verpflegung: 
    4
    Erfahrungsbericht*
    Erfahrungsbericht: 

    Sehr gut organisiert, kompetente Ärzte freundliches Pflegepersonal, hatte sehr guten Erfolg, kann ich weiter empfehlen.

  • Angaben zum Aufenthalt
    Aufenthaltsdatum: 
    25.08.2016
    Name (Synonym): 
    Petra
    Aufenthalt als: 
    Kassenpatient
    Dauer: 
    Länger als 3 Wochen
    Bewertung
    Med. Personal: 
    5
    Behandlungen: 
    4
    Sauberkeit: 
    4
    Verpflegung: 
    4
    Erfahrungsbericht*
    Erfahrungsbericht: 

    Vor- und Abschlussuntersuchung war äußerst schlecht, schlampige Wundversorgung, die überwiegende Mehrheit erhält keine Lymphdrainage. Man soll kühlen und hochlegen und Strümpfe anziehen.

    Die physikalische Abteilung ist sehr klein, weite Wege zu den Therapien, Standartprogramm für jeden, egal ob Sportler oder Behindert, keine Individualität.

    Bei Therapeuten, Pflege, Zimmer, Essen gibt es nix zu meckern, außer dass die Ernährungsberatung nicht mit dem angebotenen Essen konform geht.

  • Angaben zum Aufenthalt
    Aufenthaltsdatum: 
    10.03.2015
    Name (Synonym): 
    Falki
    Aufenthalt als: 
    Kassenpatient
    Dauer: 
    bis 3 Wochen
    Bewertung
    Med. Personal: 
    4
    Behandlungen: 
    5
    Sauberkeit: 
    4
    Verpflegung: 
    2
    Erfahrungsbericht*
    Erfahrungsbericht: 

    Kompetente Therapeuten, vielfältige Anwendungen, sehr schöne und große Zimmer. Nur die Verpflegung war etwas einseitig - hier wäre ein bißchen mehr Abwechslung v.a. bezgl. vegetarischer Alternativen wünschenswert.

  • Angaben zum Aufenthalt
    Aufenthaltsdatum: 
    14.05.2013
    Name (Synonym): 
    Ede
    Aufenthalt als: 
    Kassenpatient
    Dauer: 
    bis 3 Wochen
    Bewertung
    Med. Personal: 
    5
    Behandlungen: 
    5
    Sauberkeit: 
    5
    Verpflegung: 
    5
    Erfahrungsbericht*
    Erfahrungsbericht: 

    War sehr überrascht über diese Rehaklinik. Kann man getrost weiter empfehlen. Die Mitarbeiter lesen dir jeden Wunsch von den Augen ab und man fühlt sich richtig wohl in dieser Klinik. Als Krankenkassenmitarbeiter sieht man vieles, aber hier war alles positiv.

Counter

Anzahl der Kurkliniken: 906

Suche

Anzeigen

Anzeige

Quick Links 1

Quick Links 2

Quick Links 3