VAMED Rehaklinik Schloß Schönhagen Schleswig-Hotstein Deutschland

VAMED Rehaklinik Schloß Schönhagen Schleswig-Hotstein Deutschland

Rehakliniken Ostsee: Rehaklinik Schloß Schönhagen Schleswig-Hotstein Deutschland

Bildquelle: VAMED Rehaklinik Schloß Schönhagen Schleswig-Hotstein Deutschland

  • Rehaklinik

Das Ostseebad Schönhagen bietet ideale Möglichkeiten den Norden Schleswig-Holsteins sowie die idyllischen Fischerorte der Region zu erkunden. In unmittelbarer Ostseenähe, nur 10 Gehminuten vom Strand entfernt, inmitten eines malerischen Schlossparks, liegt die Rehaklinik Schloss Schönhagen.

Kureinrichtung bewerten

Angaben zum Aufenthalt
Format: 26.09.2022
Bewertung
 
 
 
 
Erfahrungsbericht*

Bewertungen

  • Angaben zum Aufenthalt
    Aufenthaltsdatum: 
    26.07.2022
    Name (Synonym): 
    Sanne
    Aufenthalt als: 
    Kassenpatient
    Dauer: 
    Länger als 3 Wochen
    Bewertung
    Med. Personal: 
    5
    Behandlungen: 
    4
    Sauberkeit: 
    5
    Verpflegung: 
    4
    Erfahrungsbericht*
    Erfahrungsbericht: 

    Der Aufenthalt in dieser Reha-Klinik hat mir sehr gut gefallen. Ich hatte die Gelegenheit, meine Reserven wieder aufzutanken und nach meinen Bedürfnissen selbst regulierend die Auswahl und Schwierigkeitsgrade der Therapien mitzubestimmen. Danke für die gute Zusammenarbeit.

    Die Atmosphäre im Haus empfand ich als ausgesprochen gut. Alle Mitarbeiterinnen (Medizinerinnen, Alltagsbegleiterinnen, Raumpflegerinnen, Küchenmitarbeiterinnen …) begegneten uns sehr freundlich und wohlwollend. Eine freundlich formulierte Kritik wird ernstgenommen und lösungsorientiert beantwortet.

    Das Angebot an Therapien ist gut: viel Sport und Bewegung, besonders auch draußen. Entspannungsübungen, Hirnleistungstraining, Physio und noch mehr. Individuelle Beratungsbereiche. Bei musik- und tanztherapeutischen Angeboten ist noch Luft nach oben. Ich empfehle, sich vorher schon mal an der Website zu orientieren.
    Die Zimmer mit Balkon sind sauber und haben, was macht braucht. Kühlschränke gibt es nicht im Zimmer, aber man kann Kühlfächer (im Flur) kostenfrei bekommen.

    Stichwort „Essen“: Egal welche Einrichtung… ob Kindergarten, Schule oder Heime… es wird immer kritisiert… In der Reha sah ich ein großes Angebot. Ja, es wiederholte sich, aber es wurde doch Vielseitiges angeboten. Macht sich tatsächlich jemand Sorgen, nicht satt zu werden? Was mich wirklich störte, ist der enorme und unnötige Plastikmüll!
    Die Klinik bietet Unterhaltungs- und Hobbyangebote am Abend.

    Das Gelände ist sehr groß, mit Strandkörben und Sitzgelegenheiten ausgestaltet. Man findet schnell Kontakt oder kann sich zurückziehen. Ein Cafe und Kiosk in der Klinik.

    Die Umgebung ist herrlich! Strand ist unweit mit Cafe’s, Beach Bar und Restaurants. Kleine Einkaufmöglichkeiten am Ort, Bäcker und Cafe.

    Bushaltestelle vor dem Gelände, so dass Kappeln und Eckernförde erreichbar sind wie weitere Orte. Ein Fahrradverleih bringt die Räder direkt zur Klinik und es empfiehlt sich, ein Rad (oder Auto) vor Ort zu haben.

    Ich bin sehr dankbar für die wertvolle und aufbauende Zeit dort, habe meinen Aufenthalt auf 4 Wochen verlängert und kann diese Einrichtung wärmstens empfehlen. Vielleicht treffen wir uns dort ja mal wieder…

  • Angaben zum Aufenthalt
    Aufenthaltsdatum: 
    22.03.2022
    Name (Synonym): 
    Anne
    Aufenthalt als: 
    Kassenpatient
    Dauer: 
    bis 3 Wochen
    Bewertung
    Med. Personal: 
    5
    Behandlungen: 
    5
    Sauberkeit: 
    5
    Verpflegung: 
    4
    Erfahrungsbericht*
    Erfahrungsbericht: 

    In dieser Klinik habe ich mich sehr gut betreut gefühlt: sehr kompetente und den Patienten zugewandte Ärzte und Therapeuten, ein umfangreiches Therapieangebot, das sehr gut auf meine Beschwerden abgestimmt wurde, Wünsche konnten geäußert werden und wurden berücksichtigt, schönes sauberes Zimmer mit Balkon, gute Verpflegung, ein nettes Café, schöne Abendveranstaltungen, wunderschöne Umgebung.

    Hier habe ich Zuversicht und neue Kräfte getankt, konnte die Seele baumeln lassen und habe auch gute praktische Tipps erhalten, die meinen Alltag zu Hause erleichtern.

  • Angaben zum Aufenthalt
    Aufenthaltsdatum: 
    02.02.2017
    Name (Synonym): 
    Bernhard
    Aufenthalt als: 
    Kassenpatient
    Dauer: 
    Länger als 3 Wochen
    Bewertung
    Med. Personal: 
    5
    Behandlungen: 
    4
    Sauberkeit: 
    3
    Verpflegung: 
    4
    Erfahrungsbericht*
    Erfahrungsbericht: 

    Klinik ist nicht zu empfehlen, Datenschutz wird nicht beachtet, Therapieberichte falsch und unvollständig, Rückfragen werden nicht beantwortet.

Counter

Anzahl der Kurkliniken: 902

Suche

Anzeigen

Quick Links 1

Quick Links 2

Quick Links 3