Reha-Zentrum Seehof - Teltow Brandenburg Deutschland

Reha-Zentrum Seehof - Teltow Brandenburg Deutschland

Kureinrichtung bewerten

Angaben zum Aufenthalt
Format: 22.06.2021
Bewertung
 
 
 
 
Erfahrungsbericht*

Bewertungen

  • Angaben zum Aufenthalt
    Aufenthaltsdatum: 
    13.04.2021
    Name (Synonym): 
    Michael
    Aufenthalt als: 
    Kassenpatient
    Dauer: 
    Länger als 3 Wochen
    Bewertung
    Med. Personal: 
    5
    Behandlungen: 
    5
    Sauberkeit: 
    4
    Verpflegung: 
    5
    Erfahrungsbericht*
    Erfahrungsbericht: 

    Ich war für 7 Wochen in der Psychokardiologie der Reha Klinik Seehof in Teltow. Trotz der erschwerter Bedingungen (Corona) haben die Ärzte, Therapeuten, Schwestern alles getan damit die Patienten ein optimales Umfeld für ihre Genesung haben.

    Es war eine sehr gute Zeit, in der täglich ein persönlich abgestimmter Therapieplan als Basis für eine gute Genesung vorlag.

    Das vorzügliche Essen im Speisesaal muß hier unbedingt erwähnt sein.

    Das gesamte Klinikpersonal ist sehr wertschätzend und sehr freundlich und hilfsbereit allen Patienten gegenüber. Die medizinische Ausstattung ist top. Die Seminare sind sehr verständlich und sorgen für so manche „aha“ Erlebnisse.

    An dieser Stelle möchte ich mich ganz deutlich Bedanken, speziell bei den Psychotherapeuten Herr Pritschow und Herr Heller, ferner bei den Physiotherapeuten insbesondere bei Frau Kleinschmidt, die immer mit viel guter Laune und Arrangement die Bewegungstherapie geleitet hat.

    Großer Dank auch an die Kardiologische Abteilung, insbesondere an Frau Dr. Etzrodt und Frau Dr. Rademacher die sich sehr kompetent und detailiert um jedes Thema rund ums Herz gekümmert haben. Ein großer Dank gilt auch Frau Möller (Diätassistentin )und Frau Dieling (Sozialdienst)- eigentlich dem ganzen Team!! Macht weiter so, ihr macht einen sehr guten Job!

    Die Grünanlagen der Klinik sind sehr gepflegt, das Haus sehr ruhig gelegen, beste Voraussetzungen für eine gute Erholung.

    Ich kann die Klinik Seehof nur weiterempfehlen.

    Danke für eine sehr schöne Zeit.

  • Angaben zum Aufenthalt
    Aufenthaltsdatum: 
    17.12.2020
    Name (Synonym): 
    Katharina
    Aufenthalt als: 
    Kassenpatient
    Dauer: 
    Länger als 3 Wochen
    Bewertung
    Med. Personal: 
    5
    Behandlungen: 
    5
    Sauberkeit: 
    4
    Verpflegung: 
    4
    Erfahrungsbericht*
    Erfahrungsbericht: 

    Ich war vier Wochen in der Reha Klinik in Teltow. Trotz erschwerter Bedingungen (durch Corona ) haben die Ärzte, Therapeuten, Schwestern alles getan damit sich die Patienten bald wieder fit fühlen. An dieser Stelle möchte ich ein riesengrosses Danke loswerden, speziell an die Physiotherapeuten Herr Knaak, Frau Schönherr und Herr Kunze. Dank Ihnen bin ich nun wieder fit.

    Das Essen wird gerade umgestellt und die Qualität ist sehr gut. Das gesamte Klinikpersonal ist sehr wertschätzend und sehr freundlich und hilfsbereit allen Patienten gegenüber. Die medizinische Ausstattung ist top. Die Seminare sind sehr verständlich und sorgen für so manche „aha“ Erlebnisse. Ein großer Dank gilt auch für Frau Möller (Diätassistentin ).

    Die Klinik ist ringsherum sehr gepflegt. Ich kann sie nur weiterempfehlen. Danke für eine schöne Zeit.

  • Angaben zum Aufenthalt
    Aufenthaltsdatum: 
    10.04.2017
    Name (Synonym): 
    Berliner
    Aufenthalt als: 
    Kassenpatient
    Dauer: 
    Länger als 3 Wochen
    Bewertung
    Med. Personal: 
    5
    Behandlungen: 
    5
    Sauberkeit: 
    5
    Verpflegung: 
    4
    Erfahrungsbericht*
    Erfahrungsbericht: 

    Ich kann diese Klinik nur empfehlen. Kompetente Ärzte halten Seminare ab, die auch Laien verstehen und beantworten jede Frage. Als ambulanter Patient hatte ich mit dem normalen Stationsbetrieb keinen Kontakt, trotzdem waren die Schwestern äußerst hilfsbereit bei Fragen und Problemen.

    Die Untersuchungen wurden pünktlich durchgeführt und es wurde einem gleich erklärt.Ein ganz großes Lob und Danke schön an die Physiotherapeuten. Sie waren einfach klasse. Abwechslungsreich wurden die Bewegungs-/Gymnastikübungen durchgeführt. So mancher Muskel sagte mir wieder "Hallo, lange nicht mehr gespürt". Es machte sogar Spaß etwas gequält zu werden. Auch die angebotenen Entspannungsübungen halfen einen runter zu kommen. Das Essen war überraschenderweise nicht so schlecht wie vorher gedacht. Klar,irgendwann wiederholte es sich aber es ist für jeden was dabei. An die nur sehr leichte Würzung muß man sich gewöhnen, man konnte aber nach würzen mit Salz, Pfeffermühle und leckeren Pesto.

    Das Haus macht einen positiven Eindruck, keine Hektik und sauber. Die Außenanlage ist auch in einem Topzustand,sehr gepflegt und überall findet man Rückzugsmöglichkeiten.

    Ich habe mich in der Einrichtung sehr wohl gefühlt.

  • Angaben zum Aufenthalt
    Aufenthaltsdatum: 
    11.10.2016
    Name (Synonym): 
    Heiko Wleklik
    Aufenthalt als: 
    Kassenpatient
    Dauer: 
    Länger als 3 Wochen
    Bewertung
    Med. Personal: 
    5
    Behandlungen: 
    5
    Sauberkeit: 
    5
    Verpflegung: 
    4
    Erfahrungsbericht*
    Erfahrungsbericht: 

    Super, Super. Vom Arzt bis zum Reinigungspersonal. Kann die Klinik nur weiterempfehlen.

  • Angaben zum Aufenthalt
    Aufenthaltsdatum: 
    16.03.2015
    Name (Synonym): 
    Lore05
    Aufenthalt als: 
    Kassenpatient
    Dauer: 
    Länger als 3 Wochen
    Bewertung
    Med. Personal: 
    5
    Behandlungen: 
    5
    Sauberkeit: 
    5
    Verpflegung: 
    3
    Erfahrungsbericht*
    Erfahrungsbericht: 

    Klasse Rehaeinrichtung! Ärzte, Pflegepersonal und Therapeuten waren sehr freundlich und engagiert. Zimmer hell und freundlich eingerichtet. Das Essen ist allerdings gewöhnungsbedürftig. Großes Angebot an Therapien.

  • Angaben zum Aufenthalt
    Aufenthaltsdatum: 
    30.05.2013
    Name (Synonym): 
    Max
    Aufenthalt als: 
    Kassenpatient
    Dauer: 
    bis 3 Wochen
    Bewertung
    Med. Personal: 
    5
    Behandlungen: 
    5
    Sauberkeit: 
    5
    Verpflegung: 
    4
    Erfahrungsbericht*
    Erfahrungsbericht: 

    Die Ausführungen von "Woodstock" kann ich nur bestätigen, meine eigenen Erfahrungen und Erlebnisse sind bis auf die Bewertung des Abendbrotes nahezu identisch.

  • Angaben zum Aufenthalt
    Aufenthaltsdatum: 
    28.05.2013
    Name (Synonym): 
    Elisabeth
    Aufenthalt als: 
    Kassenpatient
    Dauer: 
    Länger als 3 Wochen
    Bewertung
    Med. Personal: 
    5
    Behandlungen: 
    5
    Sauberkeit: 
    5
    Verpflegung: 
    1
    Erfahrungsbericht*
    Erfahrungsbericht: 

    Ich durfte meine erste Reha für vier Wochen in dieser Einrichtung genießen. Sie hat mir sehr gut getan. Alle medizinischen Mitarbeiter/-innen einschließlich Badeabteilung und Physiotherapie waren immer sehr nett und sind gut auf mich eingegangen. Das Haus ist sehr freundlich und sauber. Ein bisschen mehr Herzlichkeit und Verständnis an der Information und mehr Abwechslung im Speiseplan hätten den Aufenthalt perfekt gemacht. Zum Essen: Zu Hause isst man zwar auch oft das Gleiche, aber vier Wochen lang morgens und abends immer das gleiche Brot und dieselben Auflagen kann man nach spätestens drei Wochen wirklich nicht mehr sehen. Trotzdem werde ich das Reha-Zentrum Seehof gerne weiterempfehlen, da es von der entscheidenden - nämlich medizinischen Seite - einfach Klasse ist!

  • Angaben zum Aufenthalt
    Aufenthaltsdatum: 
    07.05.2013
    Name (Synonym): 
    woodstock
    Aufenthalt als: 
    Kassenpatient
    Dauer: 
    bis 3 Wochen
    Bewertung
    Med. Personal: 
    5
    Behandlungen: 
    5
    Sauberkeit: 
    5
    Verpflegung: 
    3
    Erfahrungsbericht*
    Erfahrungsbericht: 

    Das war meine erste Reha und ich bin super zufrieden mit der Reha Klinik Seehof. Das gesamte Rehateam, egal ob Ärzte, Schwestern, Therapeuten, Service oder Reinigungskräfte sind immer mit einem offenen Ohr dabei und nehmen sich Zeit für die Belange der Patienten. Die Diagnostik wird im Seehof ganz groß geschrieben und das vermittelt dem Patienten eine gewisse Entspannung der Krankheitssituation. Alle Ergebnisse werden sehr gut erklärt und auch Fragen wureden sehr gut beantwortet. Sportlich wird einiges geboten. Mir persönlich war es aber zuwenig. Ich möchte mich hier noch bei 2 ganz tollen Menschen bedanken. Das ist Herr Knaak und Frau Grobe, die unbedingt so weiter machen sollen. Ihr seid erste Sahne :-). Leider gibt es aber auch etwas negatives zu berichten. Nach ca. 1 1/2 Wochen mag man das Abendbrot nicht mehr sehen. Das Brot ist zum Teil sehr trocken und es gibt jeden Abend die selbe Wurst bzw. Käse. Da könnte man sicher noch etwas ändern. Ansosnten finde ich die Buffetform eine tolle Sache.

    Alles in allem gebe ich dem Seehof die Note 1-

  • Angaben zum Aufenthalt
    Aufenthaltsdatum: 
    01.09.2012
    Name (Synonym): 
    pee
    Aufenthalt als: 
    Kassenpatient
    Dauer: 
    Länger als 3 Wochen
    Bewertung
    Med. Personal: 
    5
    Behandlungen: 
    3
    Sauberkeit: 
    4
    Verpflegung: 
    1
    Erfahrungsbericht*
    Erfahrungsbericht: 

    Klasse Klinik für Schlafapnoe. Dafür eine grottenschlechte Küche. Besonders die Auflage bei Frühstück und Abendbrot. Das Reha-Zentrum ist nur bedingt behindertengerecht!!!

Counter

Anzahl der Kurkliniken: 906

Suche

Anzeigen

Anzeige

Quick Links 1

Quick Links 2

Quick Links 3