Durchblutungsstörungen

Durchblutungsstörungen

Inhalt abgleichen
23.02.2016
Ratgeber: Schlimmstenfalls droht ein Gefäßverschluss

Bewegungsmangel und ungesunde Ernährung kann Arterienverkalkung fördern. Foto: djd/Telcor Arginin-Forschung/blackregis-Fotolia

In der Jugend stehen die Zeichen für die Durchblutung noch auf Rosa: Die Arterien sind frei von Ablagerungen, elastisch und innen rosig gefärbt. Doch das bleibt nicht so. "Mit zunehmendem Alter entwickeln sich bei jedem von uns krankhafte Veränderungen in den Gefäßen. Fett und Kalk lagern sich im Inneren der Arterien ab, verengen sie...

14.09.2015
Aktuelles: Gute Pflege für die Gefäße - Verkalkungen und Durchblutungsstörungen

Bei der Arterienverkalkung lagern sich Plaques in den Adern ab - Foto: djd/Telcor Arginin-Forschung

Herzinfarkt und Krankheiten des Kreislaufsystems waren laut Statistischem Bundesamt 2013 mit zusammen über 45 Prozent Anteil die Todesursache Nummer eins in Deutschland. Ein gesundes Gefäßsystem spielt für die Gesundheit und ein langes Leben die entscheidende Rolle. Man könnte auch sagen: Wir sind immer nur so fit wie unsere Gefäße....

14.05.2015
Ratgeber: Durchblutungsstörungen bei Senioren - Mit Arginin die Gefäße schützen

Kalte, taube o. kribbelnde Finger - kann Durchblutungsstörungen sein. Foto: djd/Telcor Arginin-Forschung/Fotolia-tatomm

Jede Zelle des Körpers benötigt Sauerstoff, um zu überleben. Für die Versorgung ist der Kreislauf zuständig, der über die Arterien ständig sauerstoffreiches Blut aus der Lunge in alle Winkel des Organismus befördert. Wird der Sauerstoff-Transport durch verengte oder verstopfte Arterien behindert, kann das zahlreiche Folgen - vom...

Counter

Anzahl der Kurkliniken: 905

Suche

Anzeige

Anzeigen

Inhalt abgleichen

Quick Links 1

Quick Links 2

Quick Links 3