MEDIAN Klinik Berus - Überherrn Saarland Deutschland

MEDIAN Klinik Berus - Überherrn Saarland Deutschland

Rehaklinik Saarland: MEDIAN Klinik Berus Überherrn Deutschland

Bild: MEDIAN Klinik Berus - Überherrn Saarland Deutschland

  • Rehaklinik

Die MEDIAN Klinik Berus befindet sich in Ortsrandlage vom Städtchen Berus, auf einem Höhenrücken zwischen dem Saartal und dem ländlich reizvollen lothringischen Hügelland. Das direkt angrenzende Naturschutzgebiet lädt zu Wanderungen ein.

Kureinrichtung bewerten

Angaben zum Aufenthalt
Format: 21.06.2021
Bewertung
 
 
 
 
Erfahrungsbericht*

Bewertungen

  • Angaben zum Aufenthalt
    Aufenthaltsdatum: 
    26.08.2021
    Name (Synonym): 
    Kasper
    Aufenthalt als: 
    Kassenpatient
    Dauer: 
    Länger als 3 Wochen
    Bewertung
    Med. Personal: 
    2
    Behandlungen: 
    2
    Sauberkeit: 
    2
    Verpflegung: 
    1
    Erfahrungsbericht*
    Erfahrungsbericht: 

    Nie wieder Berus, ständig unterbesetzt in der Physiotherapie, enge muffige Räume in der Physiotherapie, weil das Schwimmbad direkt angrenzt, Sauberkeit lässt zu wünschen übrig, Essen spartanisch, Küche nicht flexibel wegen Unterbesetzung, das Personal der gesamten Klinik ist sehr nett - kann ja auch nichts für die Sparmaßnahmen.

  • Angaben zum Aufenthalt
    Aufenthaltsdatum: 
    16.03.2021
    Name (Synonym): 
    Leuma
    Aufenthalt als: 
    Kassenpatient
    Dauer: 
    bis 2 Wochen
    Bewertung
    Med. Personal: 
    4
    Behandlungen: 
    2
    Sauberkeit: 
    1
    Verpflegung: 
    1
    Erfahrungsbericht*
    Erfahrungsbericht: 

    Viel Luft nach oben. Aufgrund der Pandemie natürlich Ausnahmezustand :(

    Essen für mich persönlich unerträglich. Ernährungsberaterin erkrankt, kein Ersatz:(

    Zuwenig Einzelgespräche, wobei die Therapeutin sehr positiv zu bewerten war: in meinem Fall ein Glücksgriff!
    Physiotherapie topp !!!!

    Oberärztin: topp !!!

    Ansonsten viel zu viel Freizeit! Sehr überschaubarer Therapieplan!

  • Angaben zum Aufenthalt
    Aufenthaltsdatum: 
    10.01.2020
    Name (Synonym): 
    Sebastian
    Aufenthalt als: 
    Privatpatient
    Dauer: 
    Länger als 3 Wochen
    Bewertung
    Med. Personal: 
    1
    Behandlungen: 
    1
    Sauberkeit: 
    1
    Verpflegung: 
    1
    Erfahrungsbericht*
    Erfahrungsbericht: 

    VORSICHT bei dieser Klinik. Schimmel im Zimmer. Kein Einzelfall. Behandlung hat mir nicht geholfen.

  • Angaben zum Aufenthalt
    Aufenthaltsdatum: 
    14.01.2016
    Name (Synonym): 
    Bröcker
    Aufenthalt als: 
    Kassenpatient
    Dauer: 
    Länger als 3 Wochen
    Bewertung
    Med. Personal: 
    5
    Behandlungen: 
    5
    Sauberkeit: 
    3
    Verpflegung: 
    5
    Erfahrungsbericht*
    Erfahrungsbericht: 

    Ich war auf Station vier und kann nur sagen, sehr kompetentes Personal. Meine Dipl. psych. Frau Schmidt hat mir einen guten Weg gezeigt, wie ich weiter komme in meinem Leben. Ich bin ihr sehr dankbar. Kann nur jedem empfehlen der phsysische Probleme hat sich nach Berus zubegen. Das einzig Negative das mir auffiel, worauf ich auch einen Verbesserungsvorschlag bei der Verwaltung getätigt habe, ist das die Rauchereck für Behinderte allen besser zugänglich gemacht wird. Dies mache ich zu meiner Aufgabe und werde dies auch im Auge behalten.

  • Angaben zum Aufenthalt
    Aufenthaltsdatum: 
    25.08.2015
    Name (Synonym): 
    ao
    Aufenthalt als: 
    Kassenpatient
    Dauer: 
    bis 3 Wochen
    Bewertung
    Med. Personal: 
    1
    Behandlungen: 
    1
    Sauberkeit: 
    1
    Verpflegung: 
    3
    Erfahrungsbericht*
    Erfahrungsbericht: 

    Verschimmelte Dusche, Abwassergestank, Zimmer runtergekommen, Gardinen verschlissen und nicht ganz schließbar. Habe sie mit Klammern zusammengehalten:

    Das Klinikgelände ist vermüllt, Bänke sind vergammelt und kaputt. In die Therapiekurse und Vorträge wurden so viele Patienten wie möglich reingesteckt. Die Arztgespräche finden zum Teil auf dem Flur statt. Das Therapiebad riecht sehr stark nach Chlor sogar bis ins Treppenhaus. Der Wasserspender ist verkeimt und morgens kommt das Wasser aus dem Wasserhahn nur lauwarm raus. Der Raucherschuppen ist verdreckt und die Wäscheräume absolut runtergekommen. Es gibt nur 2 Waschmaschinen und 2 Trockner für den gesamten REHA-Bereich. Keine Lüftung im Wäscheraum. Die Wäsche müffelt auf den Wäschetrocknern unangenehm. Die Deckenleuchten im Erdgeschoss sind voll mit toten Insekten usw.

Counter

Anzahl der Kurkliniken: 906

Suche

Anzeigen

Anzeige

Quick Links 1

Quick Links 2

Quick Links 3