MEDIAN Klinik Bad Sülze Mecklenburg-Vorpommern Deutschland

MEDIAN Klinik Bad Sülze Mecklenburg-Vorpommern Deutschland

Rehakliniken: MEDIAN Klinik Bad Sülze Mecklenburg-Vorpommern Deutschland

Copyright © MEDIAN Kliniken GmbH & Co. KG, Berlin

  • Rehaklinik,
  • Kurklinik

Im Recknitztal liegt die Kleinstadt Bad Sülze mit ihren schönen alten Backsteinbauten, die so "typisch mecklenburgisch" sind. Nahe der Klinik lädt auch der Kurpark zum entspannen ein.

Kureinrichtung bewerten

Angaben zum Aufenthalt
Format: 26.10.2021
Bewertung
 
 
 
 
Erfahrungsbericht*

Bewertungen

  • Angaben zum Aufenthalt
    Aufenthaltsdatum: 
    28.12.2020
    Name (Synonym): 
    Craine
    Aufenthalt als: 
    Privatpatient
    Dauer: 
    Länger als 3 Wochen
    Bewertung
    Med. Personal: 
    1
    Behandlungen: 
    4
    Sauberkeit: 
    3
    Verpflegung: 
    3
    Erfahrungsbericht*
    Erfahrungsbericht: 

    Mein Vater war hier zur Reha nach einer Diabetesbedingten Amputation. Die Anwendungen und das Personal, dass die Anwendungen durchgeführt hat war sehr gut, jedoch waren die Pflegekräfte und vor allem die Ärzte vor Ort grauenvoll.

    Mein Vater, der nach der Amputation nicht mobil war, wurde den ganzen Tag in seinem Rollstuhl gelassen und hatte keine Chance eigenständig auf Toilette zu gehen. Er stand dann vor der Wahl sich einzunässen oder seine Diuretika abzusetzen um nicht so viel auf Toilette zu müssen. Er entschied sich, ohne die Konsequenzen zu kennen, für letzteres. Daraufhin entwickelte er eine Lungenentzündung und musste ins Krankenhaus.

    Nach seiner Rückkehr in die Reha habe ich am Telefon mit angehört wie einer der Ärzte ihn anschrie (sic!) dass er doch selbst auf die Toilette zu gehen habe, ansonsten müsse er abreisen. So stellt man sich eine Reha nun leider absolut nicht vor.

    Auf eine Beschwerde per Mail vom 14.12.2020 habe ich leider keine Antwort erhalten. Anscheinend ist die Median Klinik also nicht gewillt Probleme in den eigenen vier Wänden anzugehen. Ich kann nur allen Menschen die zur Reha müssen oder wollen davon abraten in die Media Klinik nach Bad Sülze zu reisen.

  • Angaben zum Aufenthalt
    Aufenthaltsdatum: 
    21.07.2015
    Name (Synonym): 
    D.L
    Aufenthalt als: 
    Kassenpatient
    Dauer: 
    Länger als 3 Wochen
    Bewertung
    Med. Personal: 
    5
    Behandlungen: 
    5
    Sauberkeit: 
    4
    Verpflegung: 
    5
    Erfahrungsbericht*
    Erfahrungsbericht: 

    Habe mich während den vier Wochen Aufenthalt sehr wohl gefühlt. War rundum mit allem zufrieden. Möchte mich beim gesamten Klinikteam und besonders bei der orthopädischen Abteilung bedanken. Ein besonderer Dank auch an Frau Dr. Störer, für die kompetenten Krankenbildberatungen.

    MvG Dieter L.

  • Angaben zum Aufenthalt
    Aufenthaltsdatum: 
    28.08.2013
    Name (Synonym): 
    Chaosmuddi
    Aufenthalt als: 
    Kassenpatient
    Dauer: 
    Länger als 3 Wochen
    Bewertung
    Med. Personal: 
    5
    Behandlungen: 
    5
    Sauberkeit: 
    1
    Verpflegung: 
    1
    Erfahrungsbericht*
    Erfahrungsbericht: 

    Es war nicht meine erste Reha. Darum kann ich ganz gut Vergleiche ziehen.

    Die Aufnahme durch den Chefarzt war sehr gut. Er hat sehr genau gearbeitet. Ebenso die Psychologin.
    Die Bewegungstherapeuten waren nett und machten ihren Job.

    Aber nun meine Kritik......

    Die Sauberkeit der Putzkolonne ließ wirklich zu wünschen übrig. Was noch nicht mal die Schuld der Reinigungskräfte war, sondern viel mehr die viel zu knapp bemessene Zeitvorgabe. Da bleibt halt nur Zeit für das aller nötigste in Hochgeschwindigkeit.

    Ich habe noch NIE so dermaßen unfreundliche Damen an einer Rezeption erlebt. Alleine der genervte Gesichtsausdruck, wenn man was wollte. Sie geben da die Post aus. Verkaufen morgens die Tagespresse, Waschmittel werden auch ausgegeben. Alles wurde äußerst wieder willig erledigt. Nach dem Motto: "Da kommt schon wieder ein nervender Patient." Es wurden auch einmal die Patienten angemault.

    Wenn ich mir solch ein Job aus suche, sollte ich mir bewusst sein, das ich viel mit Kunden Kontakt habe. Oberstes Gebot....Der Kunde ist König und wird als solches auch behandelt. Fehlanzeige!!!!!!!

    Eine Stunde Internet,1 Euro. Das ist eine Frechheit.

    Das Mittagessen war halt so, wie in einer Grossküche, wo ohne Phantasie gekocht wird. Einfalslos, geschmacklos und sehr fade. Wochenlang die gleiche Nachspeise. Echt zum abgewöhnen.

    Die Büffets morgens und abends war gut sortiert und gut.

Counter

Anzahl der Kurkliniken: 906

Suche

Anzeigen

Anzeige

Quick Links 1

Quick Links 2

Quick Links 3