Klinik Lindenhof Bayerbach Bayern Deutschland

Klinik Lindenhof Bayerbach Bayern Deutschland

Mutter-Kind-Klinik Bayern: Klinik Lindenhof Bayerbach Deutschland

Bildquelle: Klinik Lindenhof Bayerbach Bayern Deutschland

  • Mutter-Kind Kur

Der idyllische Ferienort Bayerbach befindet sich im niederbayerischen Rottal unweit der Heilbäder Bad Griesbach, Bad Füssing und Bad Birnbach in Europas größter Thermalbäderregion. Die Mutter/Vater und Kind-Klinik Lindenhof liegt unmittelbar im Herzen des Dorfes und ist in einem, zum Teil traditionellen, Vierseithof untergebracht.

Kureinrichtung bewerten

Angaben zum Aufenthalt
Format: 21.09.2021
Bewertung
 
 
 
 
Erfahrungsbericht*

Bewertungen

  • Angaben zum Aufenthalt
    Aufenthaltsdatum: 
    07.04.2021
    Name (Synonym): 
    Bella
    Aufenthalt als: 
    Kassenpatient
    Dauer: 
    bis 3 Wochen
    Bewertung
    Med. Personal: 
    5
    Behandlungen: 
    5
    Sauberkeit: 
    5
    Verpflegung: 
    5
    Erfahrungsbericht*
    Erfahrungsbericht: 

    Ein toller Aufenthalt trotz Corona konnten wir unsere Kur in vollen Zügen genießen.

    Alle haben sich größte Mühe geben uns den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten.

    Die Klinik Lindenhof bietet vielfältige Möglichkeiten sich zu entspannen und neue Kraft für den Alltag zu tanken.
    Nordic Walking, Massagen, Hydrojet, Physitherm, Aquafit, Cardio Fit und vieles mehr. Dazu ein klasse Freizeitangebot mit Yoga, Tanzen, Basteln und Kindersport immer abwechslungsreich und super spontan.

    Auch das Speisenangebot war immer abwechslungsreich, lecker und kindgerecht.

    Alle Mitarbeiter waren ausnahmslos freundlich und haben sehr viel zum Kurerfolg beigetragen.

    Das Haus ist zwar schon etwas älter aber sehr gepflegt und zum wohlfühlen.

    Die Kinderbetreuung war toll und meine Kids haben sich rundum wohl gefühlt.

  • Angaben zum Aufenthalt
    Aufenthaltsdatum: 
    02.02.2021
    Name (Synonym): 
    Mutter/Kind-Kur
    Aufenthalt als: 
    Kassenpatient
    Dauer: 
    bis 3 Wochen
    Bewertung
    Med. Personal: 
    5
    Behandlungen: 
    5
    Sauberkeit: 
    5
    Verpflegung: 
    5
    Erfahrungsbericht*
    Erfahrungsbericht: 

    Ich war mit meiner 13-jährigen Tochter zur Kur in Bayerbach. Das Team war super freundlich! Trotz Corona-Beschränkungen hatten wir eine schöne Aus-Zeit in der Einrichtung. Änderungswünschen im Programm wurden berücksichtigt, das Freizeitprogramm war sehr sportlich, was ich gut fand. Meine Tochter hatte einige andere in ihrem Alter im Durchgang - auch super. Sie ging daher gern zur Kinderbetreuung. Das Essen war hervorragend, abwechslungsreich und zwei Mal am Tag warm (Wochenende ausgenommen). Wir haben uns in dieser kleinen Einrichtung mit Schwimmbad, Salzarium, Massageangebot, Bastelkeller usw. echt wohlgefühlt und erholt.

    Ja, die Umgebung ist gut, um Wandern und Walken zu gehen, sanftes Hügelland. Erholsam, nicht spektakulär. Wir sind mit dem Zug angereist. Das geht. Auch in der Freizeit kommt man im Prinzip rum, mit dem Auto gehts natürlich etwas besser.

  • Angaben zum Aufenthalt
    Aufenthaltsdatum: 
    15.06.2016
    Name (Synonym): 
    DBI mit einem Kind
    Aufenthalt als: 
    Kassenpatient
    Dauer: 
    bis 3 Wochen
    Bewertung
    Med. Personal: 
    5
    Behandlungen: 
    4
    Sauberkeit: 
    5
    Verpflegung: 
    4
    Erfahrungsbericht*
    Erfahrungsbericht: 

    Das Personal ist hervorragend, freundlich, qualifiziert, aber leider zum Zeitpunkt unseres Aufenthaltes unterbesetzt. Das Haus ist schön, allerdings sollte man schon vor Anreise klären, dass man wirklich eines der Zimmer erhält, in denen das Kind in einem separaten Raum schläft. Sonst klappt es mit der abendlichen Ruhe nicht.

    Das Essen war zum großen Teil gut. Leider wird wenig Wert auf Nachhaltigkeit gelegt. Es wird viel zu viel Müll produziert (kleinteilige Verpackungen von Marmelade, Honig, etc).

    Bayerbach selbst ist leider eher unspannend, fad und langweilig. Man kann allerdings schön in der direkten Umgebung joggen und wandern. Eine Anreise ohne Auto ist jedoch definitiv nicht empfehlenswert!

    Insgesamt ist das Haus zu empfehlen: Personal, Ausstattung, Freundlichkeit top.

  • Angaben zum Aufenthalt
    Aufenthaltsdatum: 
    26.08.2015
    Name (Synonym): 
    Patientin mit ein Kind
    Aufenthalt als: 
    Kassenpatient
    Dauer: 
    bis 3 Wochen
    Bewertung
    Med. Personal: 
    3
    Behandlungen: 
    2
    Sauberkeit: 
    4
    Verpflegung: 
    3
    Erfahrungsbericht*
    Erfahrungsbericht: 

    Bin in den Sommerferien in Klinik, was leider viele Nachteile hat:
    1. Das Behandlungspersonal ist unterbesetzt. Ich habe im Schnitt weniger als 2 Anwendungen pro Tag bekommen, dazu waren an einem Tag zusammen 5 Pfleger gleichzeitig krank! Viele bereits geplanten Anwendungen wurde abgesagt. Mindestens an drei Tagen habe ich gar keine Anwendung oder Behandlung bekommen.
    2. Es gibt de facto keine Hausaufgabebetreuung. Wenn man am Mittwoch angekommen ist, darf man sich erst am Freitag für die Hausaufgabebetreuung anmelden. Am kommenden Montag fängt es theoretisch an, aber es gibt keine Lehrer! Die Kita-Leiterin hat die Kinder zum Büro geholt und eine Stunde betreut. Dazwischen hat Sie immer wieder Gespräche mit andere Mitarbeitern. Am zweiten Tag wurden sie nur 15 Minuten betreut und am dritten Tag gab es gar keine Betreuung mehr...

Counter

Anzahl der Kurkliniken: 906

Suche

Anzeigen

Anzeige

Quick Links 1

Quick Links 2

Quick Links 3