Klinik Bergfried - Saalfeld Thüringen Deutschland

Klinik Bergfried - Saalfeld Thüringen Deutschland

Rehaklinik Thüringen: Klinik Bergfried Saalfeld Thüringen Deutschland

Bildquelle: Klinik Bergfried Saalfeld Thüringen Deutschland

  • Rehaklinik

Die Klinik Bergfried liegt in unmittelbarer Nähe des denkmalgeschützen Kurparks aus den 20er Jahren.

Kureinrichtung bewerten

Angaben zum Aufenthalt
Format: 27.01.2020
Bewertung
 
 
 
 
Erfahrungsbericht*

Bewertungen

  • Angaben zum Aufenthalt
    Aufenthaltsdatum: 
    06.01.2015
    Name (Synonym): 
    physchosomatisch
    Aufenthalt als: 
    Kassenpatient
    Dauer: 
    Länger als 3 Wochen
    Bewertung
    Med. Personal: 
    2
    Behandlungen: 
    2
    Sauberkeit: 
    3
    Verpflegung: 
    1
    Erfahrungsbericht*
    Erfahrungsbericht: 

    Die Klinik ist nicht zu empfehlen. Ich habe mich missverstanden gefühlt und meine Depressionen und Schmerzen sind nicht ausreichend behandelt worden. Ich war 5 Wochen dort und habe null erreicht. Ich werde diese Klinik nicht weiter empfehlen. Die Versorgung der Patienten hat mit Thüringer Küche nichts zu tun.

  • Angaben zum Aufenthalt
    Aufenthaltsdatum: 
    28.10.2014
    Name (Synonym): 
    Asche
    Aufenthalt als: 
    Kassenpatient
    Dauer: 
    Länger als 3 Wochen
    Bewertung
    Med. Personal: 
    1
    Behandlungen: 
    1
    Sauberkeit: 
    5
    Verpflegung: 
    5
    Erfahrungsbericht*
    Erfahrungsbericht: 

    Habe meine Reha abgbrochen. Diese Klinik ist auf keinen Fall auf psychosomatische Behandlung qualifiziert. Siehe Klinikbewertungen

    Bin nach 2,5 Wochen mit einem Trauma abgereist.

  • Angaben zum Aufenthalt
    Aufenthaltsdatum: 
    12.04.2013
    Name (Synonym): 
    wolle63
    Aufenthalt als: 
    Kassenpatient
    Dauer: 
    Länger als 3 Wochen
    Bewertung
    Med. Personal: 
    4
    Behandlungen: 
    4
    Sauberkeit: 
    5
    Verpflegung: 
    3
    Erfahrungsbericht*
    Erfahrungsbericht: 

    Ich war bei meinem Aufenthalt in der Klinik rundum zufrieden. Besonders zu loben ist die Cafeteria. Super selbst gebackene Kuchen und Torten sowie leckere alkoholfreie Cocktails bekommt man von sehr freundlichem Personal für wenig Geld. Auch ein paar Abendveranstaltungen tragen zu einem schönen Aufenthalt bei.

    Leider liegt die Klinik etwas höher über der Innenstadt, so dass wenn man schlecht zu Fuß ist ein Auto benötigt.

    Die medizinische Behandlung und Anwendungen sind in Ordnung. Aber Vorsicht ist beim Abschlussbericht gegeben. Von der Besprechung mit dem Arzt bis man den bekommt können Heinzelmännchen Änderungen vorgenommen haben, die für den Patienten bei der Beantragung von Schwerbehinderung oder Rente schlecht sind.

    Nervig war wie bei jeder Vorlesung mit Anwesenheitspflicht auf die gut Erfolgsquote der Klinik hingewiesen wurde. Als ich aber von den Mitpatienten gehört und auch gesehen habe wie ihre Berichte aussahen, wusste ich wie diese Quote zustande kommt. Patienten die mit dem Merkmal "gesund" zur Reha kamen sind grundsätzlich als "gesund" entlassen worden, auch wenn die Untersuchungen in der Klinik etwas anderes ergeben haben.

  • Angaben zum Aufenthalt
    Aufenthaltsdatum: 
    02.04.2013
    Name (Synonym): 
    tigerauge
    Aufenthalt als: 
    Kassenpatient
    Dauer: 
    Länger als 3 Wochen
    Bewertung
    Med. Personal: 
    5
    Behandlungen: 
    5
    Sauberkeit: 
    4
    Verpflegung: 
    5
    Erfahrungsbericht*
    Erfahrungsbericht: 

    War 5 Wochen in der Klinik, von denen nur der 1. Tag unangenehm war und das lag am ungewohnten Umfeld.
    Aber gleich der Empfang und alle Bediensteten haben mich so freundlich und professionell aufgenommen, dass eine Eingewöhnung sehr schnell möglich war. Organisation gut, Behandlungspläne gut abgestimmt, Ärzte und Therapeuten sehr kompetent und einfühlsam bzw. professionell .
    Ich habe mich sehr schnell zu einer grossen Familie angehörend gefühlt.aufgehoben gefühlt. Auch die Zimmer sind sehr freundlich und geräumig.
    Außerdem nennenswert die Bemühungen der Klinik, auch den Freizeitbereich interessant und abwechslungsreich zu gestalten. Mahlzeitenversorgung war gut, abwechslungsreich und ausreichend.
    Zu erwähnen auch das kostenfreies WLAN.
    Ich kann nur positive Eindrücke nennen, es war eine Bereicherung vom 2. Tag an, auch durch die offene Art zwischen den Mitpatienten, die für sehr viel Kontakt und Gespräch geführt hat.

    Kurz gesagt......Wenn psychosomatische Reha , dann BERGFRIED in Saalfeld

Counter

Anzahl der Kurkliniken: 902

Suche

Anzeigen

Quick Links 1

Quick Links 2

Quick Links 3