HESCURO - Klinik REGINA - Rehabilitations- und Präventionszentrum Bad Kissingen Deutschland

HESCURO - Klinik REGINA - Rehabilitations- und Präventionszentrum Bad Kissingen Deutschland

Kureinrichtung bewerten

Angaben zum Aufenthalt
Format: 13.12.2019
Bewertung
 
 
 
 
Erfahrungsbericht*

Bewertungen

  • Angaben zum Aufenthalt
    Aufenthaltsdatum: 
    06.03.2019
    Name (Synonym): 
    Doll8
    Aufenthalt als: 
    Privatpatient
    Dauer: 
    bis 2 Wochen
    Bewertung
    Med. Personal: 
    1
    Behandlungen: 
    1
    Sauberkeit: 
    1
    Verpflegung: 
    1
    Erfahrungsbericht*
    Erfahrungsbericht: 

    unwahrer Internetauftritt der Klinik - bei Beschwerde Entlassungsangebot. Allg. Unzufriedenheit unter den Patienten.

    Die Echtheit der positiven Bewertungen sind sehr anzuzweifeln.

    Ich glaubte, dass mir laut Internetaussage geholfen wird. Aber ich wurde sehr enttäuscht, denn es gibt kein Konzept die Patienten gesundheitsfördernd zu versorgen. Wer ernsthafte psychische u. körperliche Probleme hat, sollte diese Klinik nicht wählen!

    1. Mein 1. Aufnahmegespräch war ein Abfragen, der von mir ausgefüllten Formulare. Ich hatte starke Schmerzen im Kreuz, Arm, Ellenbogen, Füße, Beine, die mir hauptsächlich beim Liegen und Sitzen große Beschwerden bereiteten. Physiotherapie wird generell abgelehnt, obwohl hier auch orthopädische Patienten behandelt werden. Jedoch wurde ich ermuntert dieses beim Chefarzt anzusprechen. Der Termin bei ihm verlief mit einer netten, allg. Unterhaltung, kein Abfragen meiner Probleme. Als ich meine körperlichen Probleme ansprach u. um eine Behandlung bat, wurde es auch hier abgelehnt. Die Schmerzen wurden schlimmer, so dass ich am Wochenende bei der Schwester um Schmerztabletten bat. Kein Arzt interessiert sich um das Wohlergehen der Patienten!

    2. Mein Therapieplan umfaßte viele Seminare, Gesprächsrunden, Autogenes Training, Gestaltungstherapien, Ergo Kreativ. Bei allen wurde nur gesprochen, nichts gefertigt und wieder nur die Zeit abgesessen. Dafür wurde für mich 3 mal Nordic Walking vorgesehen, obwohl wir uns einig waren, dass das in meiner Situation i.M. eine Quälerei wäre. Zwei Seminare als Beispiel: Seminar Rauchfrei leben: Ich habe noch nie geraucht. Seminar Arbeitsrecht: Ich bin 68 Jahre alt und Rentnerin. Die Pläne werden nicht krankheitsbezogen erstellt.

    3. Ich bat um einen Termin zur Abklärung. Dort kam ich nicht zu Wort. Als ich aber dann doch die Möglichkeit hatte Bezug auf ihre nicht wahrheitsgemäße Internetseite zu nehmen, antwortete die Ärztin wörtlich "glauben sie alles, was im Internet steht?". Außerdem gab sie mir zu verstehen, dass ich jederzeit wieder nachhause fahren könne. Mein Blutdruck schnellte nach oben! Anschließend Anruf vom Chefarzt: Sie sind unzufrieden, beschweren sich, machen Stimmung, wenn sie wollen können sie wieder fahren. In den 6 Tagen gab es nur direkten Kontakt zu 3 Personen und KEINE Stimmungsmache! Wenn dann nur Austausch wegen der hier allg. Unzufriedenheit. Ich vermute, es kam aus dem psych. Gruppengespräch mit der Psychologin, wo ich auf ihre Frage, wie es mir geht u. wie das Arztgespräch verlief, wahrheitsgemäß antwortete "schlecht" u. "katastrophal". Kann man den Mitarbeitern, denen man sich öffnen sollte hier auch nicht trauen?

    Der "alte" Chefarzt wurde vor einiger Zeit abgelöst und mit ihm verließen mehrere Mitarbeiter freiwillig das Haus, wie ein Mitpatient aus einer Zeitung erfahren hatte. Das sagt wohl alles!

  • Angaben zum Aufenthalt
    Aufenthaltsdatum: 
    29.07.2015
    Name (Synonym): 
    Schumann Marieluise
    Aufenthalt als: 
    Kassenpatient
    Dauer: 
    Länger als 3 Wochen
    Bewertung
    Med. Personal: 
    5
    Behandlungen: 
    5
    Sauberkeit: 
    4
    Verpflegung: 
    5
    Erfahrungsbericht*
    Erfahrungsbericht: 

    Ich habe nicht gedacht, dass ich einen Rehaaufenthalt genießen würde, aber ich habe mich in den knapp 4 Wochen sehr wohl gefühlt. Das Personal war immer freundlich und kompetent, das Zimmer schön und der Koch spitze. Die ärtzliche Betreuung durch Dr. Nedeljkovic sehr gut. Ich kann die Heskuro Klinik jederzeit empfehlen.

Counter

Anzahl der Kurkliniken: 903

Suche

Anzeigen

Quick Links 1

Quick Links 2

Quick Links 3