Gesundheitszentrum an der Höhle - Buchen Baden-Württemberg Deutschland

Gesundheitszentrum an der Höhle - Buchen Baden-Württemberg Deutschland

Mutter-Kind-Kuren: Gesundheitszentrum an der Höhle in Buchen Baden-Württemberg

Bild: Gesundheitszentrum an der Höhle - Buchen Baden-Württemberg Deutschland

  • Mutter-Kind Kur

Eingebettet von Feldern und in weitgehend naturbelassener Landschaft befindet sich das Gesundheitszentrum an der Höhle in Buchen. Die ruhige Umgebung und das reizmilde Klima bilden ideale Voraussetzungen für einen perfekten Aufenthalt und eine erholsame Genesung.

Kureinrichtung bewerten

Angaben zum Aufenthalt
Format: 21.06.2018
Bewertung
 
 
 
 
Erfahrungsbericht*

Bewertungen

  • Angaben zum Aufenthalt
    Aufenthaltsdatum: 
    15.07.2015
    Name (Synonym): 
    Cladi
    Aufenthalt als: 
    Kassenpatient
    Dauer: 
    bis 3 Wochen
    Bewertung
    Med. Personal: 
    1
    Behandlungen: 
    1
    Sauberkeit: 
    1
    Verpflegung: 
    1
    Erfahrungsbericht*
    Erfahrungsbericht: 

    Als berufstätige gestresste Mutter von 2 Jungs im Alter von 3 und 6 Jahren nach Erholung und Linderung von Bronchitiden des 6 jährigen gesucht.

    Betreuung:
    Sobald man ein Kind hat, welches sich nicht sofort in einer fremden Umgebung zurechtfindet, hat man verloren. Ich habe im Vorfeld gefragt, ob meine Jungs am Anfang für die Eingewöhnung in der Kita etwas zusammen bleiben können. Die Jungs sind seit einem Jahr zusammen in einer 1gruppigen Kita. Man hat mir versichert, dass hier eine Lösung gefunden wird, bei Problemen. Mein Kleiner hat sich nicht eingelebt, eine Lösung wurde weder gesucht noch gefunden. Der Große durfte keine Minute beim Kleinen bleiben, um den „Abschiedsschmerz“ von der Mama etwas entgegen zu wirken. Mit jedem Tag wurde es schlimmer und nicht wie mir versichert besser.

    Hygiene:
    Wir haben dort Brech-Durchfall bekommen und waren alleine mit unserem Schicksal. Die einzige "Hilfe" war das bringen eines Hygiene-Sets von der Reinigungskraft. Als ich die verunreinigten Sachen waschen wollte musste ich feststellen, dass die Waschmaschine nur mit 5 x 0,50 € funktioniert. Diese hatte ich nicht zufällig passend. So gab es nur die Möglichkeit 2 Std auf die Öffnung der Rezeption für das Geldwechseln zu warten (ekelig). Etwas zu essen bekommt man nicht. Man muss mit einem kranken Kind durch den Speisesaal zur Küche gehen und sich dort auf einem Tablett etwas holen. So können sich noch sehr viele anstecken! Mit einem hoch fiebernden und brechenden Kind auf dem Arm lässt sich ein Tablett für 3 Personen auch "gut" tragen. Andere Patientinnen haben mir geholfen, sonst niemand.

    Sind die Kinder nicht halbwegs gut versorgt, kann eine Mutter keine Erholung finden...

Counter

Anzahl der Kurkliniken: 904

Suche

Anzeigen

Anzeige

Quick Links 1

Quick Links 2

Quick Links 3