Die Gesundheit immer im Blick - Mit Selbsttests von cerascreen® lassen sich wichtige Körperwerte ganz einfach zu Hause testen

Die Gesundheit immer im Blick - Mit Selbsttests von cerascreen® lassen sich wichtige Körperwerte ganz einfach zu Hause testen

06.03.2017

Ratgeber: Die Gesundheit immer im Blick - Mit Selbsttests von cerascreen® lassen

Bildquelle: cerascreen GmbH - Lebensmittelreaktionstest

Viele Menschen kämpfen in unserer modernen Gesellschaft mit Beschwerden wie Leistungsschwankungen, Abgeschlagenheit, Übergewicht, Haarausfall, Haut- oder Verdauungsproblemen. Die Ursachen hierfür sind vielfältig, oftmals stecken jedoch Allergien, Lebensmittelunverträglichkeiten oder ein unausgeglichener Vitamin-, Mineralstoff- oder Hormonhaushalt dahinter.

Viele Betroffene wissen gar nicht, was ihnen fehlt, da die Beschwerden so vielfältig ausfallen. Erschwerend kommt hinzu, dass ähnliche Symptome verschiedene Ursachen haben können. „Das Gesundheitsbewusstsein der Menschen nimmt immer mehr zu. So gut wie jeder möchte gesund leben und sich gesund ernähren.

Allerdings gibt es unzählige Empfehlungen und Ratschläge zu diesem Thema. Aber jeder Mensch ist anders, deshalb gibt es dazu nahezu keine Aussage, die für alle gilt. Daher sollte jeder Mensch einfachen Zugang zu individuellen Informationen seinen eigenen Gesundheitsstatus betreffend haben.

Aus diesem Grund haben wir Selbsttests für zu Hause entwickelt, mit denen sich die wichtigsten Biomarker in Blut, Urin oder Atem ohne Besuch beim Arzt analysieren lassen“, erklärt Olaf R. Schneider, Geschäftsführer der cerascreen GmbH.

Tests sorgen für Klarheit

Wer den Verdacht hegt, bestimmte Lebensmittel nicht zu vertragen, oder sich körperlich nicht fit fühlt, sollte dem auf den Grund gehen. Nur so kann die eigene Gesundheit geschützt und die Lebensqualität gesteigert werden. cerascreen® bietet individuelle Gesundheitsvorsorge, -diagnostik und -beratung unkompliziert über das Internet an.

Damit Betroffene möglichst einfach und schnell Klarheit erlangen, hat cerascreen® Test-Kits entwickelt, die eine detaillierte Schritt-für-Schritt-Anleitung, ein Set zur Probeentnahme und einen frankierten Rücksendeumschlag enthalten. Nutzer können diese Tests ganz einfach zu Hause, im Büro oder unterwegs anwenden.

So stehen 20 verschiedene Blut-, Speichel-, Urin- und Atemgastests für alle wichtigen Biomarker online zur Verfügung. Damit lassen sich Lebensmittelallergien und -unverträglichkeiten oder ein Mangel an Vitaminen, Mineralien oder bestimmten Hormonen rasch feststellen. Diese Einzeltests gibt es zudem in einer Vielzahl von Kombipaketen für jeden Bedarf, beispielsweise „Sportliche oder berufliche Leistungsfähigkeit“, „Erholsamer Schlaf“ oder einen „Burnout Check“ zu kaufen.

„Viele Menschen möchten beispielsweise wissen, ob sie unter Lebensmittelunverträglichkeiten oder Allergien leiden. Um das herauszufinden empfiehlt sich unser Lebensmittelreaktionstest. Hierbei müssen Anwender lediglich ein paar Tropfen Blut aus der Fingerkuppe einschicken“, erklärt der Geschäftsführer. Anders als bei anderen Testverfahren führt das geprüfte Labor mit diesem Blut dann ein umfassendes Screening sowohl auf IgE-Antikörper als auch auf IgG4-Antikörper durch.

Bei einer Nahrungsmittelunverträglichkeit (IgG4), die sich durch den IgG4-Test diagnostizieren lässt, vertragen Betroffene, anders als bei einer Allergie (IgE), geringe Mengen der entsprechenden Nahrungsmittel. Erst ab einer bestimmten Menge kann der Körper diesen Stoff nicht mehr verstoffwechseln, weil nicht ausreichend Enzyme existieren.

Bei einer Allergie, die durch den IgE-Test untersucht werden kann, kommt es hingegen sofort zu einer Überreaktion des Körpers. Das Immunsystem bildet Antikörper und schon kleinste Mengen können zu teils heftigen unmittelbaren Reaktionen führen. Nach einigen Tagen erhalten Tester eine individuelle und ausführliche Auswertung mit praktischen Tipps und Anregungen sowie auf Wunsch auch eine Ernährungsberatung.

Individuelle Informationen für optimale Ergebnisse

Bei allen Tests schicken Anwender die jeweilige Probe nach der unkomplizierten Entnahme an ein medizinisches Labor und füllen außerdem online einen detaillierten Anamnesebogen aus. Nach kurzer Zeit erhalten Nutzer dann eine individuelle und ausführliche Auswertung zu ihrem Ist-Zustand sowie genaue Informationen zu den entsprechenden Referenzwerten.

Zusätzlich zu den detaillierten Informationen zu der Testauswertung erhalten Nutzer auch individuelle Hinweise, etwa in Form einer professionellen Ernährungsberatung, damit die Ernährung auch ohne spezielle Lebensmittel ausgewogen ist. Unser Ziel ist es, Menschen dabei zu helfen, ihre Gesundheit zu schützen. Bei starken und anhaltenden Symptomen ersetzen die Tests jedoch nicht den Besuch beim Facharzt“, erklärt Olaf R. Schneider abschließend.

Weitere Informationen erhalten sie unter www.cerascreen.de.

Anzeige

Quick Links 1

Quick Links 2

Quick Links 3