Med Reha Dessau Sachsen-Anhalt Deutschland

Med Reha Dessau Sachsen-Anhalt Deutschland

Tagesklinik Med Reha Dessau Sachsen-Anhalt Deutschland
  • Rehaklinik

Die Tagesklinik für ambulante Rehabilitation ist ca. 5 Gehminuten vom Fürst Leopold Carre entfernt.

Kureinrichtung bewerten

Angaben zum Aufenthalt
Format: 14.12.2017
Bewertung
 
 
 
 
Erfahrungsbericht*

Bewertungen

  • Angaben zum Aufenthalt
    Aufenthaltsdatum: 
    23.06.2014
    Name (evtl. Synonym): 
    Bechti
    Aufenthalt als: 
    Kassenpatient
    Dauer: 
    Länger als 3 Wochen
    Bewertung
    Med. Personal: 
    5
    Behandlungen: 
    5
    Sauberkeit: 
    4
    Verpflegung: 
    3
    Erfahrungsbericht*
    Erfahrungsbericht: 

    Alles in Allem eine gute Rehaeinrichtung. Ich hatte anfangs Bedenken, die aber während der 4 Wochen Aufenthalt verflogen. Therapeuten und sonstige Funktionsträger sind alle samt top Fachleute. Die verstehen ihr Handwerk. Jede Frage wurde kompetent beantwortet.
    Ja, Ja! Das gilt auch für den Chefarzt, dieser war bei Bedarf auch direkt zur Stelle und fühlte sich nicht gestört, wie manch ein Arzt in stationären Einrichtungen. Klasse!
    Die Anwendungen wurden aus meiner Sicht sehr gut ausgeführt. Die Frequenz der Anwendungen ist sehr viel höher als in stationären Einrichtungen. MTT bringt wesentlich mehr, da es täglich und kontinuierlich steigernd durchgeführt wird.

    Weiter gibt es Ergotherapie, Ernährungsberatung, Rehaberatung, interessante und weniger interessante ;-) Vorträge und psychologische Gruppengespräche, die bei Bedarf auch unkompliziert als Einzelgespräch geführt werden können. Auch Ausstattungstechnisch ist alles zweckmäßig und modern.

    Was ein großer Pluspunkt ist, ist die Tatsache, daß eine Reha-Nachsorge (IRENA genannt) im Haus durchgeführt werden kann.

    Es gibt auch verbesserungswürdige Punkt, die aber das Gesamtbild nicht trüben sollten:

    Die Essensversorgung ist organisationsbedingt in Aluschalen von externen Dienstleistern. Aber das Essen ist ok. Etwas störend empfinde ich, daß die Schwimmgruppe extern ist. Daher ist ein Fußweg zu Schwimmhalle notwendig.

    Ich würde immer wieder in diese Einrichtung gehen.

  • Angaben zum Aufenthalt
    Aufenthaltsdatum: 
    12.02.2014
    Name (evtl. Synonym): 
    Hüft TEP
    Aufenthalt als: 
    Kassenpatient
    Dauer: 
    bis 3 Wochen
    Bewertung
    Med. Personal: 
    5
    Behandlungen: 
    5
    Sauberkeit: 
    3
    Verpflegung: 
    1
    Erfahrungsbericht*
    Erfahrungsbericht: 

    Sehr anspruchsvolles Trainingsprogramm im MTT, Einzeltherapien berücksichtigen auch Wünsche des Patienten. Angenehm waren auch die Stromanwendungen. Unangenehm ist der Fäkalgeruch in den Umkleideräumen.

Counter

Anzahl der Kurkliniken: 906

Suche

Anzeigen

Anzeige

Quick Links 1

Quick Links 2

Quick Links 3