Klinik "Hohes Licht" - Oberstdorf Bayern Deutschland

Klinik "Hohes Licht" - Oberstdorf Bayern Deutschland

Klinik "Hohes Licht" gemeinnützige GmbH - Oberstdorf Bayern Deutschland

Bildquelle: Klinik "Hohes Licht" Oberstdorf Bayern Deutschland

  • Rehaklinik,
  • Kurklinik

Oberstdorf ist Deutschlands südlichster heilklimatischer Kurort in den Alpen. Das weitverzweigte Netz von Wanderwegen lädt zu Spaziergängen ein und bietet oftmals herrliche Blicke auf die wunderbare Bergwelt. Die Klinik "Hohes Licht" liegt im autofreien Kurort in ruhiger, staubfreier Lage.

Kureinrichtung bewerten

Angaben zum Aufenthalt
Format: 23.11.2017
Bewertung
 
 
 
 
Erfahrungsbericht*

Bewertungen

  • Angaben zum Aufenthalt
    Aufenthaltsdatum: 
    27.06.2017
    Name (evtl. Synonym): 
    Katja Samulewitz
    Aufenthalt als: 
    Kassenpatient
    Dauer: 
    bis 3 Wochen
    Bewertung
    Med. Personal: 
    5
    Behandlungen: 
    5
    Sauberkeit: 
    5
    Verpflegung: 
    5
    Erfahrungsbericht*
    Erfahrungsbericht: 

    Diese Kurklinik kann ich wärmstens weiter empfehlen. Von der ersten bis zur letzten Minute fühlte ich mich wohl aufgehoben und bestens betreut. Das gesamte Personal ist stets freundlich und hilfsbereit. Und die Küche zaubert jeden Tag leckere Gerichte.

    Die Berge in der Umgebung sind ein Traum...und die Sport-Therapeutin motiviert durch ihre dynamische, fröhliche Art ungemein und bringt einen ganz viel zum Lachen :-)

    Vor Ort wir durch die evangelische Kirche eine extrem hilfreiche Trauerarbeit geleistet - die mir so manche Türen geöffnet, aber auch sehr hilfreiche Wege gezeigt hat. In die morgendliche Meditation habe ich mich derart verliebt, dass ich sie jeden Morgen immer noch zuhause praktiziere: denn sie ist unglaublich wohltuend und Kraftbringend!!!

    Durch all die wohltuenden Anwendungen und informativen, hilfreichen Seminare wurden bei mir Körper, Geist und Seele wieder in Einklang gebracht.

    Für mich war die Kur ein Segen! Für den ich der Klinik und dem gesamten Personal aus tiefsten Herzen dankbar bin...und meiner Krankenkasse, die den Antrag bewilligt hat ;-)

  • Angaben zum Aufenthalt
    Aufenthaltsdatum: 
    16.02.2016
    Name (evtl. Synonym): 
    Tina
    Aufenthalt als: 
    Privatpatient
    Dauer: 
    bis 3 Wochen
    Bewertung
    Med. Personal: 
    3
    Behandlungen: 
    5
    Sauberkeit: 
    5
    Verpflegung: 
    5
    Erfahrungsbericht*
    Erfahrungsbericht: 

    Meine Erwartungen... ich hatte keine. Meine Bedenken....mit 50 Frauen die ausgelaugt sind auf engstem Raum für 3 Wochen und dabei soll ich mich erholen?

    Alles kam anders als Gedacht. Tolle Zimmer, tolle Stimmung herzlich und irgendwie ungezwungen einfach eine gute Zeit. Wir haben viel gelacht, ernsthafte und vertraute Gespräche geführt und man konnte für sich alleine die Zeit nutzen oder etwas zusammen unternehmen. Einfach Dinge tun wozu man zu Hause keine Zeit für hat.

    Die Klinik ist sehr darauf bedacht alles für einen zu tun. Sie möchten erreichen, dass man aufhört für 3 Wochen zu denken. Zu denken das man alles Managen muss wie zu Hause und wenn man es nicht selber tut, dann geht es schief. Sie übernehmen das Denken für einen und Sorgen für das Wohlgefühl einfach mal verwöhnt zu werden.

    Ich kann das Haus mit sehr gutem Gewissen empfehlen!

Counter

Anzahl der Kurkliniken: 905

Suche

Anzeigen

Anzeige

Quick Links 1

Quick Links 2

Quick Links 3