Dr. Becker Burg-Klinik - Stadtlengsfeld Thüringen Deutschland

Dr. Becker Burg-Klinik - Stadtlengsfeld Thüringen Deutschland

Rehakliniken: Dr. Becker Burg-Klinik - Stadtlengsfeld Thüringen Deutschland

Bild: Dr. Becker Burg-Klinik Stadtlengsfeld Thüringen Deutschland

  • Rehaklinik

Die Dr. Becker Burg-Klinik liegt wunderschöne in der thüringischen Rhön, zentral im Ort Stadtlengsfeld im Tal der Felda und garantiert Ihnen einen angenehmen Aufenthalt.

Kureinrichtung bewerten

Angaben zum Aufenthalt
Format: 17.10.2017
Bewertung
 
 
 
 
Erfahrungsbericht*

Bewertungen

  • Angaben zum Aufenthalt
    Aufenthaltsdatum: 
    07.07.2015
    Name (evtl. Synonym): 
    claudia gosses
    Aufenthalt als: 
    Kassenpatient
    Dauer: 
    Länger als 3 Wochen
    Bewertung
    Med. Personal: 
    4
    Behandlungen: 
    4
    Sauberkeit: 
    4
    Verpflegung: 
    4
    Erfahrungsbericht*
    Erfahrungsbericht: 

    Da das meine 2. Reha war, habe ich gute Vergleichsmöglichkeiten. Ich habe mich super wohl gefühlt. Das ganze Ambiente stimmte. Ich würde mich auf jeden Fall nochmal für diese Klinik entscheiden.

  • Angaben zum Aufenthalt
    Aufenthaltsdatum: 
    20.11.2014
    Name (evtl. Synonym): 
    Heike68
    Aufenthalt als: 
    Kassenpatient
    Dauer: 
    Länger als 3 Wochen
    Bewertung
    Med. Personal: 
    4
    Behandlungen: 
    4
    Sauberkeit: 
    5
    Verpflegung: 
    3
    Erfahrungsbericht*
    Erfahrungsbericht: 

    Hallo. Es war für mich das erste Mal in einer Reha. Die Burg und die gesamte Ausstattung war einfach riesig. Die Zimmer von der Ausstattung sehr komfortabel. Habe mich alles in allem dort sehr wohl gefühlt. Sollte ich mich in den nächsten Jahren nochmals für eine Reha entscheiden, wäre für mich die Burg die erste Wahl.
    Essenstechnisch hat es für mich leider nicht so gepasst, aber es gab ja den Pizza service und das Café Hill :-))
    Das gesamte Personal, ob Reinigung oder auch Küche sehr freundlich und immer um guten service bemüht.
    Weiter so....

  • Angaben zum Aufenthalt
    Aufenthaltsdatum: 
    12.08.2013
    Name (evtl. Synonym): 
    kleine Fee
    Aufenthalt als: 
    Kassenpatient
    Dauer: 
    Länger als 3 Wochen
    Bewertung
    Med. Personal: 
    5
    Behandlungen: 
    5
    Sauberkeit: 
    5
    Verpflegung: 
    5
    Erfahrungsbericht*
    Erfahrungsbericht: 

    Hallo und vielen Dank,
    ich war das erste Mal in solch` einer Einrichtung.
    Der erste Eindruck war überwältigend. Diese Kombination aus alter Burg und moderner Klinik- einfach nur top! Es dauert zwar etwas, bis man sich in den vielen Ecken und Winkeln zurechtfindet, aber es lohnt sich, da es hammermäßig- wunderschöne Details zu sehen gibt. Was einem sofort auffällt, ist der Geruch... es riecht sehr sauber. Und das bestätigt sich auch, wenn man sich umsieht... es ist sehr sauber. Ich habe die Putzfrauen nur selten gesehen, aber sie waren immer flott und gründlich bei der Sache - Kompliment! Ebenso prima war das Essen: Klar gibt es immer Personen, die meckern. Aber mal ehrlich, diese Vielfalt und gute Qualität, Salate in einer großen Auswahl... Liebes Küchenpersonal: Bitte bedenken Sie, dass die Leute, die meckern, zuhause meist nur eine Dose aufmachen :-)

    Das gesamte Team der Physiotherapie war klasse. Liebe Klinikleitung: Halten Sie diese Alleskönner fest und lassen Sie sie nicht wieder los. Dazu muss ich nichts weiter sagen.

    All` die, die sich mit meiner SEELE beschäftigt haben, haben mir sehr gut getan. Sie waren jederzeit für mich erreichbar und haben sich kompetent meinen Problemen angenommen.

    (Werter Herr Mi., DANKE !!! Und alles Gute.)
    Ich könnte jetzt noch so viel schreiben, aber die liebe Zeit.

    Ich möchte mich aber trotzdem nochmal extra bei der sehr menschlich- freundlichen Crew der Aufnahme für ihr Lächeln bedanken, das nicht aufgesetzt war und zum Hereinkommen einlud.
    Auch das sehr freundliche Handwerkerteam (Hausmeister und Co.) war sehr eifrig. Überall gab es was zu tun. Alles wurde schnell erledigt.

    Ich könnte noch viele Bereiche anführen, aber wie gesagt... die Zeit.
    Die Burgklinik in Stadtlengsfeld ist sehr zu empfehlen.

  • Angaben zum Aufenthalt
    Aufenthaltsdatum: 
    27.07.2010
    Name (evtl. Synonym): 
    Elvira
    Aufenthalt als: 
    Kassenpatient
    Dauer: 
    Länger als 3 Wochen
    Bewertung
    Med. Personal: 
    5
    Behandlungen: 
    5
    Sauberkeit: 
    5
    Verpflegung: 
    5
    Erfahrungsbericht*
    Erfahrungsbericht: 

    Die erste Woche war für mich ganz schlimm da. Ich habe nur durch viel Überredungskunst die Reha angetreten. Aber dank des super netten und einfühlsamen Personals - Ärzte,Therapeuten und Schwestern - die immer ein offenes Ohr für mich hatten, waren die restlichen Wochen sehr schön und ich habe mich sehr wohl gefühlt. Ich würde immer wieder kommen!!! Danke für alles.

  • Angaben zum Aufenthalt
    Aufenthaltsdatum: 
    08.11.2008
    Name (evtl. Synonym): 
    sillge.marion
    Aufenthalt als: 
    Kassenpatient
    Dauer: 
    bis 3 Wochen
    Bewertung
    Med. Personal: 
    5
    Behandlungen: 
    4
    Sauberkeit: 
    4
    Verpflegung: 
    4
    Erfahrungsbericht*
    Erfahrungsbericht: 

    Komme wegen meiner Psyche. War schon vor 5 Jahren in dieser Klinik. Hatte mir sehr gut gefallen und auch sehr viel gebracht. Wäre schön, wenn es diesmal mir wieder etwas bringen wird.

    Mit freundlichen Grüssen
    Marion Sillge

  • Angaben zum Aufenthalt
    Aufenthaltsdatum: 
    06.01.2005
    Name (evtl. Synonym): 
    Psychosomatik
    Aufenthalt als: 
    Kassenpatient
    Dauer: 
    Länger als 3 Wochen
    Bewertung
    Med. Personal: 
    5
    Behandlungen: 
    5
    Sauberkeit: 
    5
    Verpflegung: 
    5
    Erfahrungsbericht*
    Erfahrungsbericht: 

    Warum ist es mir gerade jetzt so wichtig zu schreiben. Bitte lasst mich rein! Nein so schlimm ist es nicht, aber ich habe drei mal die Gunst genossen, da zur Reha sein zu dürfen. Und persönlich ein toller Erfolg. Nur und jetzt kommt's, umgesetzt habe ich meine persönlichen Ziele nie. Richtig oder falsch? Die Realität im wahren Leben sieht nun mal nicht so aus wie unter der Käseglocke. Man kann sich gewisse Krümel heraus suchen und das beste daraus machen, aber leider, zeigt mir denjenigen der es wirklich schafft sein Leben, bzw. sein Umfeld zu ändern. Noch immer habe ich diese Angst davor. Und auch tolle Leute lernt man kennen, aber auch die kommen in ihr eigenes Umfeld mit ihren Leuten zurück. Eine gewisse Zeit geht es gut, aber dann hat alle der Alltag wieder.

    Ich war Anfang diesen Jahres zur Reha in Bad Sooden Allendorf, war sehr effektiv und auch schön. Habe mir dieses Mal nur lose Kontakte erlaubt.

Counter

Anzahl der Kurkliniken: 906

Suche

Anzeigen

Anzeige

Quick Links 1

Quick Links 2

Quick Links 3