Asklepios Helenenklinik - Bad Wildungen Hessen Deutschland

Asklepios Helenenklinik - Bad Wildungen Hessen Deutschland

Rehabilitationklinik: Asklepios Helenenklinik - Bad Wildungen Hessen Deutschland

Bild: Asklepios Helenenklinik Bad Wildungen Hessen Deutschland

  • Rehaklinik

Die Rehaklinik befindet sich im großzügigen Bad Wildunger Kurbezirk unmittelbar gegenüber der Asklepios Stadtklinik in der Nähe von Europas größtem Kurpark.

Kureinrichtung bewerten

Angaben zum Aufenthalt
Format: 18.11.2017
Bewertung
 
 
 
 
Erfahrungsbericht*

Bewertungen

  • Angaben zum Aufenthalt
    Aufenthaltsdatum: 
    17.03.2017
    Name (evtl. Synonym): 
    Müller
    Aufenthalt als: 
    Kassenpatient
    Dauer: 
    bis 3 Wochen
    Bewertung
    Med. Personal: 
    5
    Behandlungen: 
    5
    Sauberkeit: 
    5
    Verpflegung: 
    4
    Erfahrungsbericht*
    Erfahrungsbericht: 

    Bin das zweite Mal in der Klinik 2013 und 2017. Der Chefarzt jetzt 2017 ist super, ein Seele von Mensch, und auch Fachlich sehr gut. Würde jedes Mal wird in diese Reha-Klinik gehen auch wenn sie von der Ausstattung her etwas älter ist. Wichtig ist die Behandlung, die Pflege, das Personal und die Freizeitgestalt im Bastelhaus.

  • Angaben zum Aufenthalt
    Aufenthaltsdatum: 
    12.08.2015
    Name (evtl. Synonym): 
    König
    Aufenthalt als: 
    Kassenpatient
    Dauer: 
    Länger als 3 Wochen
    Bewertung
    Med. Personal: 
    5
    Behandlungen: 
    5
    Sauberkeit: 
    4
    Verpflegung: 
    3
    Erfahrungsbericht*
    Erfahrungsbericht: 

    Ich war vier Wochen in der Klinik. Angefangen vom Personal an der Rezeption über das Pflegepersonal, Ärzte, Therapeuten, Küchen- und Reinigungskräfte, überall wurde man freundlichst aufgenommen und behandelt. In punkto Sauberkeit habe ich keinerlei Mängel feststellen können. Das Essen wird entsprechend der Größe der Kliniken in Großküchen hergestellt. Es ist aber abwechslungsreich und für jeden Kurgast dürfte etwas dabei sein.

    Das Haus entspricht dem Standart mit dem Flair der 70/ 80er Jahre, wird aber immer wieder auf den aktuellen Stand gebracht. Zu bemängeln ist von mir leider die geringe Programmvielfalt des Fernsehers, da wäre mehr drin. Ansonsten war ich sehr zufrieden und viele Mitpatienten teilten diese Erfahrungen.

  • Angaben zum Aufenthalt
    Aufenthaltsdatum: 
    13.05.2015
    Name (evtl. Synonym): 
    Patient
    Aufenthalt als: 
    Kassenpatient
    Dauer: 
    bis 3 Wochen
    Bewertung
    Med. Personal: 
    2
    Behandlungen: 
    3
    Sauberkeit: 
    1
    Verpflegung: 
    2
    Erfahrungsbericht*
    Erfahrungsbericht: 

    Ich bin während des Kuraufendhalt im so genannten Gästehaus untergekommen. Die Einrichtung dort ist aus Kiefer/Naturholz schon sehr abgewohnt und mit der Sauberkeit nimmt das hier auch keiner so ernst (auch die Putzfrauen nicht). Das Gebäude hier ist für meine Begriffe in einem renovierungsbedürftigen Zustand. Es ist auch vieles kaputt und manche Türen gehen nicht richtig zu. In den sanitären Einrichtungen gibt es WC, Waschbecken und eine Wanne, in der man sich waschen bzw. duschen kann.

    Eine Wanne, nur gut, das hier keine Leute mit Behinderungen wohnen. TV gibt es hier aber nur 10 Sender.
    Das medizinische Personal ist hier auch sehr launisch. Da wird, wenn man nicht gleich was versteht, nur zieckig geantwortet oder verachtungsvoll mit den Kopf geschüttelt. Die Doktoren. Kann ich kein Urteil bilden sind halt Professoren.

    Das Essen kann mann zum Frühstück gut essen und zum Abendbrot. Gibt halt jeden Tag das Gleiche, aber das ist ja in Kliniken normal. Das Mittag muss man ja essen, weil man Hunger hat. Cateringessen muss man mögen. An Salz wurde da nicht gespart. Das in einer urologischen Fachklinick sollte eigentlich, wenn man es mit der Blase oder Nieren hat, salzarm essen können.

    Im Ganzen: Mit dieser Klinik muss man einfach zufrieden sein, ob es einen passt oder nicht passt.

    Die Umgebung von Bad Wildungen: Dagegen kann man ja nichts aussetzen. Es gibt hier einfach viel Möglichkeiten, die Freizeiten zu gestallten. Mit Wandern durch den Kurpark (4-8/9km). Zu den verschiedenen Heilquellen (6 oder 8 Stück) oder einfach nur ein Stadtbummel. Egal es ist hier für Jeden was dabei.

Counter

Anzahl der Kurkliniken: 905

Suche

Anzeigen

Anzeige

Quick Links 1

Quick Links 2

Quick Links 3