Rehazentrum Schwerin GmbH - Schwerin Mecklenburg-Vorpommern Deutschland

Rehazentrum Schwerin GmbH - Schwerin Mecklenburg-Vorpommern Deutschland

Rehazentrum Schwerin GmbH - Schwerin Mecklenburg-Vorpommern Deutschland

Bild: Rehazentrum Schwerin GmbH - Schwerin Mecklenburg-Vorpommern Deutschland

  • Rehaklinik

Das Rehazentrum Schwerin GmbH liegt verkehrsgünstig und ist leicht zu erreichen.

Kureinrichtung bewerten

Angaben zum Aufenthalt
Format: 18.10.2017
Bewertung
 
 
 
 
Erfahrungsbericht*

Bewertungen

  • Angaben zum Aufenthalt
    Aufenthaltsdatum: 
    02.06.2015
    Name (evtl. Synonym): 
    Synonym
    Aufenthalt als: 
    Kassenpatient
    Dauer: 
    bis 3 Wochen
    Bewertung
    Med. Personal: 
    5
    Behandlungen: 
    5
    Sauberkeit: 
    3
    Verpflegung: 
    5
    Erfahrungsbericht*
    Erfahrungsbericht: 

    Die Therapeuten/Ärzte alle sehr nett, fleißige und intelligente Mitarbeiter. Bin dort sehr gut behandelt worden. Die Schmerzen wurden weniger.

    Der Geschmack des Mittagessens war sehr gut, nur diese Plasteschalen, wo das Essen drin serviert wird, sind wirklich eine Katastrophe. Richtig schlimm. So viel Müll!!! Ein Teller ist doch nicht so teuer. Die Salate waren immer sehr lecker und werden dort ebenfalls angeboten. Diese werden jeden Tag frisch von der Diätassistentin zubereitet.

    Danke an Frau Mündel!

  • Angaben zum Aufenthalt
    Aufenthaltsdatum: 
    05.01.2015
    Name (evtl. Synonym): 
    Synonym
    Aufenthalt als: 
    Kassenpatient
    Dauer: 
    bis 3 Wochen
    Bewertung
    Med. Personal: 
    5
    Behandlungen: 
    5
    Sauberkeit: 
    5
    Verpflegung: 
    1
    Erfahrungsbericht*
    Erfahrungsbericht: 

    Ich möchte mich bei allen Therapeuten und meinem behandl. Arzt bedanken. Die Reha hat mir sehr viel gebracht. Bin wieder schmerzfrei.
    Ein ganz besonderen Dank aber an die Ernährungsberaterin Frau Mündel. Von ihr habe ich sehr gute Ratschläge bekommen, das ich gut Gewicht reduzieren kann. Während des Rehaaufendhaltes habe ich schon 2 kg Gewicht verloren. Eine Katastrophe ist das Essen im Reha-Zentrum. Geschmacklich gut, aber es wird aus Plastikschalen serviert, Fressnapf ähnlich. Schlimm.

  • Angaben zum Aufenthalt
    Aufenthaltsdatum: 
    11.11.2014
    Name (evtl. Synonym): 
    Donas
    Aufenthalt als: 
    Kassenpatient
    Dauer: 
    bis 3 Wochen
    Bewertung
    Med. Personal: 
    5
    Behandlungen: 
    5
    Sauberkeit: 
    4
    Verpflegung: 
    3
    Erfahrungsbericht*
    Erfahrungsbericht: 

    Ich bin begeistert und würde hier jederzeit wieder eine Reha machen. Mir gefiel, dass das Hauptaugenmerk auf Sport und Muskelaufbau lag. Aber auch Entspannung und Beratung kamen nicht zu kurz. Therapeuten und Ärzte sind jederzeit ansprechbar, geben wertvolle Tipps und sind bei der Gestaltung des Therapieplans flexibel. Einziger Wermutstropfen... das Essen, das in Plasteassietten geliefert und auch ausgeteilt wird, statt auf Tellern serviert zu werden. Über Geschmack lässt sich ja bekanntlich streiten und gerade in der Gemeinschaftsverpflegung kann mann es nun mal nicht allen Recht machen. Schade fand ich zudem, dass man sich nicht selbständig für Voll- oder Reduktionskost entscheiden darf. Ein großes Lob und herzlichen Dank noch einmal an alle Therapeuten und Ernährungsberaterin Frau Mündel.

  • Angaben zum Aufenthalt
    Aufenthaltsdatum: 
    27.10.2014
    Name (evtl. Synonym): 
    fruehling50
    Aufenthalt als: 
    Kassenpatient
    Dauer: 
    Länger als 3 Wochen
    Bewertung
    Med. Personal: 
    4
    Behandlungen: 
    4
    Sauberkeit: 
    4
    Verpflegung: 
    5
    Erfahrungsbericht*
    Erfahrungsbericht: 

    Kann die Einrichtg weiterempfehlen - jedoch mit ein wenig mehr Zeit für alle dortigen Mitarbeiter!!!

    Auch Frau Mündel, die"Küchenfee", hat allein sehr viel zu tun - ist dabei aber immer sehr freundlich und nett. Und ihre selbstgemachten Salate sind sehr schmackhaft!!!

    Würde immer wieder hierher zur Reha fahren.

  • Angaben zum Aufenthalt
    Aufenthaltsdatum: 
    01.09.2014
    Name (evtl. Synonym): 
    anonym
    Aufenthalt als: 
    Kassenpatient
    Dauer: 
    Länger als 3 Wochen
    Bewertung
    Med. Personal: 
    5
    Behandlungen: 
    5
    Sauberkeit: 
    5
    Verpflegung: 
    1
    Erfahrungsbericht*
    Erfahrungsbericht: 

    Mit der Kur war ich insgesamt sehr zufrieden. Die Behandlungen von den Ärzten und Therapeuten waren super. Hat mir etwas gebracht. Das Essen ist scheuslich. Die frischen Salate aber super, werden selbst zubereitet. Beim fehlen der Diätassistentin gibt es aber die Salate vom Essenanbieter. Schlecht!!

  • Angaben zum Aufenthalt
    Aufenthaltsdatum: 
    18.08.2014
    Name (evtl. Synonym): 
    anonym
    Aufenthalt als: 
    Kassenpatient
    Dauer: 
    bis 3 Wochen
    Bewertung
    Med. Personal: 
    5
    Behandlungen: 
    5
    Sauberkeit: 
    5
    Verpflegung: 
    3
    Erfahrungsbericht*
    Erfahrungsbericht: 

    Die medizinischen Anwendungen waren erfolgreich. Ernährungsberatung super. Das Personal sehr nett und alle haben ein offenes Ohr.

  • Angaben zum Aufenthalt
    Aufenthaltsdatum: 
    07.07.2014
    Name (evtl. Synonym): 
    anonym
    Aufenthalt als: 
    Kassenpatient
    Dauer: 
    bis 3 Wochen
    Bewertung
    Med. Personal: 
    5
    Behandlungen: 
    5
    Sauberkeit: 
    2
    Verpflegung: 
    1
    Erfahrungsbericht*
    Erfahrungsbericht: 

    Sauberkeit nicht in Ordnung. Das Essen nicht schmackhaft und angerichtet in Plasteschalen, wie aus einem Hundenapf. Die Küchenfee war sehr, sehr fleißig!!!

  • Angaben zum Aufenthalt
    Aufenthaltsdatum: 
    24.02.2014
    Name (evtl. Synonym): 
    Synonym
    Aufenthalt als: 
    Kassenpatient
    Dauer: 
    Länger als 3 Wochen
    Bewertung
    Med. Personal: 
    5
    Behandlungen: 
    5
    Sauberkeit: 
    3
    Verpflegung: 
    1
    Erfahrungsbericht*
    Erfahrungsbericht: 

    Etwas spät, aber. Ich selber war so sehr zufrieden. Es gibt sich jeder Mühe, um mit Rat und Tat einem zu helfen. Therapeuten-Team alle sehr nett. Die Verpflegung hat kein hohes Niveau. Das Essen ist die
    Katastrophe. Es wird nicht einmal auf Tellern angerichtet und geschmacklich auch schlecht. Keinem zumutbar.

  • Angaben zum Aufenthalt
    Aufenthaltsdatum: 
    03.02.2014
    Name (evtl. Synonym): 
    Synonym
    Aufenthalt als: 
    Kassenpatient
    Dauer: 
    bis 2 Wochen
    Bewertung
    Med. Personal: 
    5
    Behandlungen: 
    5
    Sauberkeit: 
    5
    Verpflegung: 
    5
    Erfahrungsbericht*
    Erfahrungsbericht: 

    Das medizinische Personal und die Verpflegung war super.

Counter

Anzahl der Kurkliniken: 906

Suche

Anzeigen

Anzeige

Quick Links 1

Quick Links 2

Quick Links 3