Venen schützen

Venen schützen

Inhalt abgleichen
01.11.2016
Ratgeber: Venengymnastik fürs Büro - Gezielte Stärkung der Gefäße

Bildquelle: Praxisklinik fuer Venen- und Enddarmerkrankungen Hannover_Prof. (MD) Dr. Dr. med. Stefan Hillejan

Laut dem Gesundheitsreport der Deutschen Krankenversicherung aus dem Jahr 2015 sitzt jeder Erwachsene rund siebeneinhalb Stunden täglich[1]. Während dieser Zeit arbeiten unsere Venen besonders schwer, um sauerstoffarmes Blut entgegen der Schwerkraft wieder zurück zum Herzen zu transportieren. Müde Beine sind oft die Folge.

„Wer...

07.06.2016
Ratgeber: Vorbeugen und rechtzeitig pflegen - Fußgesundheit bei Diabetes

Regelmäßige Fußgymnastik ist gerade für Menschen mit diabetesbedingten Nervenschäden wichtig. Foto: djd/Wörwag Pharma/Colourbox

Schritt für Schritt tragen uns die Füße täglich von Ort zu Ort - und meist werden sie erst dann beachtet, wenn sie Beschwerden verursachen. Dabei lohnt es sich, vorzubeugen und rechtzeitig mit der passenden Pflege etwas dafür zu tun, dass die Füße gesund bleiben. Das gilt besonders für Menschen mit Diabetes, die häufig unter einer...

30.06.2015
Ratgeber: Langes Sitzen kann riskant sein

Langes Sitzen und zu wenig Bewegung sind für das venöse System der Beine eine riskante Kombination. Foto: djd/Ofa Bamberg/thx

Ob im Büro oder Kino, Theater und in der Oper: Wer sich bei langem Sitzen zwischendurch nicht die Beine vertritt, spürt oft schon nach kurzer Zeit, wie das Blut in den Beinen "versackt". Auch die Füße fühlen sich leicht geschwollen an. "Dann kann es sogar zu einer gefährlichen Thrombose kommen", sagt Katja Schneider,...

Counter

Anzahl der Kurkliniken: 906

Suche

Anzeige

Anzeigen

Inhalt abgleichen

Quick Links 1

Quick Links 2

Quick Links 3