Schwindelattacken

Schwindelattacken

Inhalt abgleichen
22.08.2016
Ratgeber: Wenn die Welt aus dem Gleichgewicht gerät - Schwindelerkrankungen

In speziellen Sportgruppen kann man das Gleichgewicht trainieren und sein Selbstvertrauen stärken. Foto: djd/Vertigoheel/Getty

Es gibt viele Dinge, die das Leben eines Menschen aus dem Gleichgewicht bringen können. Eine Schwindelerkrankung tut dies ganz buchstäblich. Denn wer in normalen Alltagssituationen ständig den Boden unter den Füßen zu verlieren scheint, wer plötzlich benommen wird oder zu stürzen droht, weil sich alles um ihn dreht, der wird schnell...

17.08.2016
Ratgeber: Was tun bei Schwindelanfällen? So können Betroffene ihren Alltag

Mit der richtigen Diagnose, geeigneter Arznei und Bewegung lässt sich Schwindel in den Griff bekommen. Foto:djd/Vertigoheel/Gett

Am schlimmsten ist die Angst: Wenn der Boden plötzlich zu schwanken oder die Welt sich zu drehen scheint, fürchten sich Schwindelpatienten vor schmerzhaften und folgenschweren Stürzen. Taumeln und Benommenheitsgefühl verursachen zudem eine große Unsicherheit. "Der Leidensdruck führt dazu, dass viele Betroffene sich kaum mehr aus dem...

13.05.2016
Ratgeber: Schwindel als Warnzeichen - Sommerhitze und Bluthochdruck

An Schwindelattacken im Sommer muss nicht immer die Hitze schuld sein. Foto: djd/Telcor-Forschung/Robert Kneschke-Fotolia

Wenn im Sommer die Temperaturen steigen, ist das meist angenehm, kann den Körper aber auch stark belasten. "Besonders älteren Menschen macht die Hitze oft zu schaffen" weiß Gesundheitsexpertin Katja Schneider von Ratgeberzentrale.de. Schwächegefühle, Kopfschmerzen, Benommenheit und Schwindel können Betroffenen dann das schöne Wetter...

10.09.2015
Aktuelles: Guter Rat bei Schwindel - Gleichgewichtsstörungen frühzeitig erkennen

Von Schwindel Betroffene sollten unbedingt aktiv bleiben und sich viel bewegen. Foto: djd/Vertigoheel/Corbis

Fährt die Welt plötzlich Karussell, ist das für die Betroffenen beängstigend. Der Boden scheint zu schwanken, die Sicht verschwimmt oder alles dreht sich. Schlimmstenfalls kann es dann zu Stürzen und Verletzungen kommen. Etwa 30 Prozent aller Bundesbürger leiden Schätzungen zufolge im Laufe ihres Lebens einmal an Schwindel, die...

01.09.2015
Ratgeber: Strategien gegen den Schwindel - Gleichgewichtsprobleme

Regelmäßige Gymnastik unterstützt die gesunde Funktion der Gleichgewichtsorgane. Foto: djd/Vertigoheel/thx

Eben ist noch alles im Lot - und plötzlich gerät die Welt ins Wanken: Schwindelattacken gehören zu den häufigsten Beschwerden, über die Patienten in ärztlichen Praxen klagen. Rund 30 Prozent der Bundesbürger dürften schon einmal darunter gelitten haben. Mit den Jahren steigt der Anteil der Betroffenen, denn zu den von den...

10.10.2014
Ratgeber: Das Leben aus dem Gleichgewicht - Wie Schwindelstörungen entsteht

Dr. med. Jochen Reichel: Facharzt für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde in München-Bogenhausen. Foto: djd/Vertigoheel

Experten-Telefonaktion am Donnertag, 13. November 2014 - von 11 bis 16 Uhr unter der kostenfreien Rufnummer 0800 000 55 32

Menschen über 65 stehen heute fester und aktiver im Leben als je zuvor, genießen ihre Freiheit, Reisen und Hobbys. Trotzdem bleiben auch "moderne" Senioren von Altersbeschwerden nicht...

09.07.2014
Ratgeber: Ein Leben in Balance - Schwindelattacken und ihre Ursachen

Drehschwindel kann sehr plötzlich auftreten, es kommt zu Augenzittern und starker Übelkeit. Foto: djd/Vertigoheel/P.BROZE

Aus heiterem Himmel dreht sich alles und man hat schwer damit zu tun, das Gleichgewicht zu behalten. Schwindel ist keineswegs nur ein Phänomen älterer Menschen. Hohe Belastungen im Alltag, ständige Erreichbarkeit und Hektik können Ursachen für Schwindelattacken auch jüngerer Menschen sein.

Aus dem Gleichgewicht - wenn...

Counter

Anzahl der Kurkliniken: 906

Suche

Anzeige

Anzeigen

Inhalt abgleichen

Quick Links 1

Quick Links 2

Quick Links 3