Darmbeschwerden vorbeugen

Darmbeschwerden vorbeugen

Inhalt abgleichen
06.07.2017
Ratgeber: Richtig essen bei Darmerkrankungen - Wie die Ernährung chronische Entz

Eine vitamin- und eiweißreiche Kost kann zu einem besseren Wohlbefinden beitragen. djd/www.parisan.de/Getty

Häufige Durchfälle, Schmerzen, eingeschränkte Beweglichkeit und geschwächte Leistungsfähigkeit - Menschen, die unter chronisch entzündlichen Darmerkrankungen (CED) wie Morbus Crohn oder Colitis ulcerosa leiden, haben immer wieder mit einer Vielzahl von Beschwerden zu kämpfen. Neben einer medikamentösen Therapie spielt auch die...

25.01.2017
Ratgeber: Gute Vorsätze für einen gesunden Darm - So bleibt „unsere Mitte“ im Gl

Bildquelle: Fotolia 106014007 X Artem Furman

Schweres Essen, Bewegungs- und Lichtmangel, unbeständiges Wetter: Vielen Menschen macht die kalte Jahreszeit zu schaffen. Besonders unser Verdauungstrakt hat im Winter zu kämpfen. Süße Verführungen in der Weihnachtszeit sowie häufig schweres und fettiges Essen lassen den Darm kaum zur Ruhe kommen. Symptome wie Völlegefühl,...

25.07.2016
Ratgeber: Bei Reizdarm kann Spezialhefe helfen - Neuartiges Probiotikum kann bei

Unter dem Reizdarmsyndrom leiden in Deutschland schätzungsweise bis zu zwölf Millionen Menschen. Foto: djd/Dr. Wolz Zell GmbH

Schmerzhafte Blähungen, wiederkehrende Unterleibskrämpfe und starker Durchfall: Wenn es im Darm ständig rumort, ist die Lebensqualität der Betroffenen oftmals erheblich eingeschränkt. Bringen Ultraschall, Darmspiegelungen und andere Untersuchungen keinen organischen Befund, lautet die Diagnose häufig: Reizdarmsyndrom.

...

Counter

Anzahl der Kurkliniken: 906

Suche

Anzeige

Anzeigen

Inhalt abgleichen

Quick Links 1

Quick Links 2

Quick Links 3