BARMER GEK

BARMER GEK

Inhalt abgleichen
08.09.2016
Ratgeber: Online-Hilfe gegen Pillensucht

© Barmer GEK

In Deutschland sind rund 1,5 Millionen Menschen abhängig von Medikamenten. Die größte Suchtgefahr geht von Schlaf-, Beruhigungs- und Schmerzmitteln aus. „Einige Medikamente können schnell abhängig machen, bei manchen geschieht dies binnen drei bis vier Wochen“, erklärt Andrea Jakob-Pannier, Psychologin bei der BARMER GEK. Wie Ärzte,...

25.05.2016
Aktuelles: Raucher mit hohem Risiko für Parodontitis

© Barmer GEK

Der Griff zur Zigarette erhöht deutlich das Risiko, an Zahnerkrankungen wie Parodontitis zu erkranken. Bei Rauchern liegt es fünf- bis sechsfach höher als bei Menschen, die nicht rauchen. Darauf weist die BARMER GEK anlässlich des Weltnichtrauchertages am 31. Mai hin. Wer regelmäßig zur Zigarette greift, sollte sich daher besonders...

07.08.2015
Ratgeber: Wespen im Anflug  Richtig reagiert, verlieren ihre Stiche den Schrecke

Foto: Wespe (Vespula vulgaris) / Quelle: dpa picture alliance

In diesem Sommer werden in einigen Regionen Deutschlands die Wespen zur Plage. Schon jetzt mussten mancherorts mehr Patienten mit starken allergischen Reaktionen im Krankenhaus behandelt werden als in den Jahren zuvor. "Während Wespenstiche für die meisten nur unangenehm sind, können sie für Allergiker sehr gefährlich und sogar...

29.05.2015
Aktuelles: Personalisierte Therapie bei Lungenkrebs

Copyright: BARMER GEK

Personalisierte Therapieansätze auf Basis molekular-diagnostischer Untersuchungen führen zu deutlich verbesserten Überlebenschancen – vor allem für Patienten mit Lungenkrebs. Als erste gesetzliche Krankenkasse übernimmt die BARMER GEK bundesweit für ihre Versicherten ab dem 1. Juli 2015 die Kosten für eine aufwendige Diagnostik. Diese...

16.09.2014
Aktuelles: Chronische Wunden heilen schlecht und langsam

Mit der Kompressionstherapie ist die Abheilzeit von venös bedingten chronischen Wunden meist kürzer. Foto: dpa picture alliance

In Deutschland leiden Patienten unnötig lange an chronischen Wunden. Zu diesem Schluss kommt der heute in Berlin vorgestellte Heil- und Hilfsmittelreport der BARMER GEK. Darin war die Versorgung von chronischen Wunden am Unterschenkel in den Jahren 2009 bis 2012 analysiert worden. Demnach litten 2012 bundesweit rund 210.000 Menschen...

30.07.2014
Aktuelles: Ungleichbehandlung bei Terminvergabe nicht akzeptabel

Copyright © BARMER GEK

„Die Bevorzugung von Privatpatienten bei der Terminvergabe in Arztpraxen muss ein Ende haben“, so der Vorstandsvorsitzende der BARMER GEK, Dr. Christoph Straub, anlässlich der heute von der Kassenärztlichen Bundesvereinigung vorgestellten Umfrage zur Patientenzufriedenheit. Der BARMER GEK Chef forderte die Ärzteschaft auf, das Problem...

Schlüsselwörter

18.07.2014
Ratgeber: Trinken und für Abkühlung sorgen

Copyright © BARMER GEK

Senioren müssen sich besonders vor Hitze schützen

Berlin - Für ältere Menschen stellt extreme Hitze eine ernstzunehmende Gefahr dar. "Flüssigkeitsmangel und Hitzschlag sind besonders für Senioren lebensbedrohlich. Regelmäßiges Trinken ist wichtig, da das Durstgefühl mit dem Alter abnimmt", erklärt Dr. Ursula...

Schlüsselwörter

17.07.2014
Aktuelles: Gesundheitsmonitor: Patienten fühlen sich durch homöopathische Behand

Copyright © BARMER GEK

Bei mehr als 80 Prozent der Patienten, die homöopathisch behandelt wurden, besserten sich das Allgemeinbefinden sowie die seelische Verfassung. Auch körperliche Beschwerden ließen nach. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie von Bertelsmann Stiftung und BARMER GEK, bei der knapp 7.000 Versicherte befragt wurden. Hauptgrund für die...

Schlüsselwörter

03.07.2014
Aktuelles: Mit kühlem Kopf durch heiße Tage

Copyright: © BARMER GEK

Der Sommer kommt und kratzt laut Deutschem Wetterdienst besonders am Freitag vielerorts an der 30 Grad-Marke. Um die heißen Tage durchzustehen, sollte man Klimaanlagen aber dennoch nur maßvoll einsetzen. „Klimaanlagen können unseren körpereigenen Temperaturausgleich durcheinander bringen und Erkältungen oder andere Infekte begünstigen...

30.06.2014

Drei der größten deutschen Pflegekassen bieten seit Kurzem eine Beratung pflegender Angehöriger via Internet an. Versicherte der Techniker Krankenkasse (TK), der BARMER GEK und der DAK-Gesundheit können kostenlos, anonym und datensicher psychologisch gestützte Hilfe und Begleitung bei seelischen Belastungen in der Pflege von...

Counter

Anzahl der Kurkliniken: 906

Suche

Anzeige

Anzeigen

Inhalt abgleichen

Quick Links 1

Quick Links 2

Quick Links 3